Silberne Stadtmedaille für Monika Schratt

Monika Schratt erhielt jetzt die Silberne Stadtmedaille verliehen und trug sich ins Goldene Buch der Stadt Pfaffenhofen ein. Ihr langjähriger Fraktionskollege Reinhard Haiplik (ödp) und Bürgermeister Thomas Herker (stehend) bedankten sich für ihr Engagement.
  • Monika Schratt erhielt jetzt die Silberne Stadtmedaille verliehen und trug sich ins Goldene Buch der Stadt Pfaffenhofen ein. Ihr langjähriger Fraktionskollege Reinhard Haiplik (ödp) und Bürgermeister Thomas Herker (stehend) bedankten sich für ihr Engagement.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Sie ist das Gesicht der Grünen in Pfaffenhofen, saß viele Jahre im Stadtrat und war sechs Jahre lang Dritte Bürgermeisterin der Kreisstadt. Jetzt bekam Monika Schratt in Anerkennung ihrer langjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit in der Kommunalpolitik von Bürgermeister Thomas Herker die Silberne Stadtmedaille verliehen.

In der Dezembersitzung des Stadtrates waren fünf Kommunalpolitiker mit der Stadtmedaille ausgezeichnet worden. Nachdem Monika Schratt an diesem Abend verhindert war, wurde die Ehrung jetzt im Büro des Bürgermeisters nachgeholt und Monika Schratt trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein. Thomas Herker dankte ihr für ihr jahrzehntelanges kommunalpolitisches Engagement und überreichte ihr die Stadtmedaille samt der dazu gehörigen Anstecknadel und der Ehrenurkunde. Außerdem konnte er eine staatliche Ehrung vornehmen, denn Monika Schratt erhielt auch die Kommunale Dankurkunde des Innenministers für besondere Verdienste um die kommunale Selbstverwaltung.

Monika Schratt (Bündnis 90/Die Grünen) gehörte dem Stadtrat 18 Jahre lang an, von 1996 bis 2014. In ihrer dritten Amtsperiode war sie von 2008 bis 2014 Dritte Bürgermeisterin von Pfaffenhofen. Im März 2014 stellte sie sich nicht mehr zur Wahl und zog sich im Mai aus der Kommunalpolitik zurück.

Doch Monika Schratt ist und bleibt ein politischer Mensch und setzt sich für ihre Überzeugungen ein. So ist sie weiterhin bei den Grünen aktiv und hat zudem das „Bündnis für Toleranz – Pfaffenhofen gegen Rechts“ ins Leben gerufen.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen