Bahnhofsbaustelle Pfaffenhofen
Parkplätze am Bahnhofsgebäude gesperrt

Wegen der Umbauarbeiten am Bahnhof Pfaffenhofen wird die Deutsche Bahn AG ab 1. Februar die Pendlerparkplätze an der Bahnhofstraße sperren. Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen empfiehlt Autofahrern ihre Fahrzeuge auf den P+R Plätzen östlich der Bahn, an der B13 beim Stockerhof oder an der Schrobenhausener Straße beim Sägewerk abzustellen.

Anfang März wird die DB auf Anregung der Stadt Pfaffenhofen hin auch ein Teil der Fahrradständer auf die Ostseite der Bahngleise zum P+R Platz verlegen. Der gesamte Bahnverkehr wird während der Bauarbeiten über Gleis 3 abgewickelt. Auf Initiative der Stadt Pfaffenhofen hin können Menschen mit Handycap den Bahnsteig 3 über den Zugang an der Ostseite des Bahnhofs erreichen. Auch die Stadtbusse verkehren an der gewohnten Haltestelle.

Größere Bauarbeiten der Deutschen Bahn AG beginnen voraussichtlich am 27. März 2021 und werden bis Frühjahr 2022 dauern. Von 27. März bis 12. April ist die Bahnstrecke komplett gesperrt, weil zusätzliche Weichen eingebaut werden und die Bahnsteige am Gleis 1 und 2 abgebaut werden. Die Bahn wird einen Schienenersatzverkehr einrichten. Nach dem 12. April werden neue Gleise und Bahnsteige gebaut. Außerdem wird die Bahn die Güteranlage umbauen, das Stellwerk modernisieren und Lärmschutzwände errichten.

Informationen der Deutschen Bahn zu den Bauarbeiten gibt es unter https://bauprojekte.deutschebahn.com/p/pfaffenhofen-bhf .

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

43 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen