Ortsverbindung Förnbach – Uttenhofen ab Montag gesperrt

Die Stadt Pfaffenhofen lässt die Verbindungsstraße zwischen Förnbach und Uttenhofen umfangreich sanieren. Dazu wird die Straße ab 23. August bis voraussichtlich einschließlich 22. September komplett gesperrt. Die Umleitung nach Uttenhofen erfolgt über das Stadtgebiet Pfaffenhofen und die Staatsstraße 2232 (Richtung Rohrbach). Ab dem Beginn des Schuljahres am 14. September können Schulbusse den Bereich befahren.

Die Straße wird im so genannten Hocheinbauverfahren erneuert, mit dem sich die Einschränkungen vergleichsweise gering halten lassen. Zunächst wird die vorhandene Asphaltdeckschicht abgefräst und auf der Unterlage Ausgleichsschichten eingebaut. Abschließend werden an zwei aufeinanderfolgenden Tagen die Asphaltdeckschichten aufgebracht. Da die Arbeiten stark wetterabhängig sind, kann es möglicherweise zu Verzögerungen kommen.

Das städtische Bauamt bittet um Verständnis.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.