Das neue Bürgermagazin ist da!

Sei es der Arbeitsweg, ein Familienbesuch oder der lang ersehnte Urlaub - die Frage, wie wir uns fortbewegen, begleitet uns so gut wie täglich. Dass das Auto dabei nicht immer das einzige Fortbewegungsmittel sein muss und wie die Stadtwerke mit ihrer Initiative „mitanand mobil“ für ein erweitertes und umweltfreundlicheres Mobilitätsangebot sorgen, zeigt die aktuelle Ausgabe des Bürgermagazins.

Auch vor über 50 Jahren stellte der Verkehr eine große Herausforderung für Pfaffenhofen dar. Die stark steigenden Zulassungszahlen in den 1960er-Jahren führten zu Engpässen auf den Straßen. Welche Projekte schon damals diskutiert und realsiert wurden, hat Stadtarchivar Andreas Sauer zusammengefasst.

Ab dem 5. Oktober ist Pfaffenhofen um eine Attraktion reicher: Dann kann der neue Dirt Park am Kuglhof von Dirt-, Mountain- und BMX-Bikern befahren werden. Doch egal ob Profi oder Anfänger, auf dem 1.800 Quadratmeter großen Gelände darf sich jeder mit seinem Rad ausprobieren.

Am 6. Oktober steht auch wieder die Herbstdult an. Neben vielen Händlern und offenen Geschäften am Hauptplatz präsentiert auch der Mobilitätstag Fahrzeuge von gestern, heute und morgen. Besucher haben die Möglichkeit sich über aktuelle Fahrzeugmodelle und das Serviceangebot der verschiedensten Hersteller zu informieren. Eine Fahrzeugausstellung inklusive Oldtimer gibt es am 6. Oktober auch beim Tag der offenen Tür der Pfaffenhofener Feuerwehr zu sehen. Außerdem führen die Wehrmänner- und frauen verschiedene Einsatzdemonstrationen wie eine Fettexplosion oder einen PKW-Brand vor.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen