Öffentliche Bekanntmachung
Vergabe eines Baugrundstücks gegen Höchstgebot im Baugebiet „Heißmanning-Weingartenfeld“

Die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm informiert, dass aktuell der Bauplatz Nr. 22; Fl.-Nr. 990 Gem. Haimpertshofen mit 670 m², zur Bebauung mit einem Einfamilienhaus im Baugebiet „Heißmanning-Weingartenfeld“ im Höchstgebot vergeben wird.

Informationen zum Vergabeverfahren sowie alle für den Bauplatz Nr. 22 notwendi-gen Daten wie Planunterlagen, Richtlinie für die Vergabe, Höhe des Mindestgebo-tes, Bieterverfahren etc. sind ab sofort unter https://www.baupilot.com/pfaffenhofen-a-d-ilm/heissmanning-weingartenfeld/bieterverfahren-bauplatz-nr-22-heissmanning-weinga abrufbar.

Zur Abgabe eines Angebots registrieren Sie sich bitte bei der Online-Plattform www.baupilot.com und geben Sie Ihr Gebot für den Bauplatz Nr. 22 im Baugebiet „Heißmanning-Weingartenfeld“ ab. Die Frist für die Abgabe eines Gebots endet mit Ablauf des 31.07.2021. Ihr Ansprechpartner im Bieterverfahren ist Frau Steinmetz, Sachgebietsleiterin Grundstückswesen (Telefon: 08441 78-2078 oder E-Mail: grundstueckswesen@stadt-pfaffenhofen.de).

Pfaffenhofen a. d. Ilm, 01.07.2021

Thomas Herker
Erster Bürgermeister

Autor:

Stadtentwicklung Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.