Überblick
Mehrere Baustellen in der Innenstadt

3Bilder

Im Jahr 2021 wird es vor allem im Innenstadtbereich mehrere Baustellen geben, die sich auch auf den Verkehr auf Straßen und Gehwegen auswirken. Bei den meisten handelt es sich um private Bauvorhaben, die ihr Material oder Geräte wegen der beengten Verhältnisse auf öffentlichem Grund lagern müssen. Ziel des Bauamts der Stadt Pfaffenhofen ist es, die an sich voneinander unabhängigen Maßnahmen zeitlich und räumlich zu koordinieren und die Beeinträchtigungen möglichst gering zu halten. Über alle Maßnahmen werden die Bürgerinnen und Bürger in den Medien, auf www.pafunddu.de und über die Internetseite www.pfaffenhofen.de/baustellen-2021 informiert. Alle Baustellen im Stadtgebiet sind auch im PAFundDU-Baustellenradar unter https://buergermelder.pafunddu.de/projects/baustellenradar/ verzeichnet. Die Anwohner werden individuell über bevorstehende Baustellen informiert.

Im Einzelnen handelt es sich um folgende Maßnahmen:

Durchfahrtssperre Quellengasse

Eine Vollsperrung wegen eines privaten Bauvorhabens an der Quellengasse 2 und 4 hat bereits am 25. Februar begonnen und dauert voraussichtlich bis 15. Mai. Die Quellengasse als Fahrradstraße – und somit für den motorisierten Durchgangsverkehr nicht interessant – wird weiterhin für Fußgänger und Radfahrer frei bleiben. Die Anlieger können durch die Aufhebung der Einbahnregelung während der Bauphase über die Hohenwarter Straße einfahren.

Gehwegsperrung und geringe Einengung der Fahrbahn an der Schulstraße 4
Für ein weiteres privates Bauvorhaben wurden bereits am 21. Januar der Gehweg entlang der Baustelle sowie der Fußweg zwischen der Schulstraße 4 und der oberen Stadtmauer für Abrissarbeiten gesperrt. Der Zebrastreifen beim Minikreisel kann während der Bauphase zur sicheren Überquerung der Schulstraße genützt werden. Die geringe Einengung entlang der Baustelle an der Schulstraße wird bis 01. April genehmigt. Busfahrgäste können weiterhin an der Haltestelle Schulstraße problemlos ein- und aussteigen.

Gehwegsperrung und Einengung der Fahrbahn an der oberen Stadtmauer 1 (Seite Schulstraße)/ Änderung der Verkehrsführung am Münchener Vormarkt
Nach Beendigung der Sperrung an der Schulstraße 4 wird von 06.April bis 30. Juni der Gehweg entlang der oberen Stadtmauer 1 (auf der Seite der Schulstraße) für Fußgänger gesperrt. Auch dort ist, für den Neubau eines Wohnhauses eine zeitweise halbseitige Sperrung für an- und abfahrende Baustellenfahrzeuge notwendig. Sämtliche Fußgängerdrückampeln bleiben weiterhin in Betrieb und können für die sichere Umgehung der Baustelle genutzt werden. Der fließende Verkehr wird während der Be- und Entladezeiten der Baustellenfahrzeuge mit einer mobilen Ampelanlage geregelt.
Eltern und Schüler der gegenüberliegenden Joseph-Maria-Lutz-Schule werden frühzeitig über die Maßnahme informiert. Um die Schulstraße zu entlasten, wird die Einbahnregelung am Münchener Vormarkt zwischen der Straße „Am Schwarzbach“ und der Münchener Straße zeitweise aufgehoben. Das Einbiegen über den Münchener Vormarkt auf die Schulstraße wird währenddessen verboten.

Halbseitige Sperrung und erneute Einbahnregelung an der Kellerstraße
Wenn voraussichtlich im Mai die Arbeiten am Neubau der Brauerei in der Kellerstraße weitergehen, gilt dort – wie bereits im letzten Herbst – eine Einbahnregelung Richtung stadteinwärts. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich das restliche Jahr lang an. Die Umfahrung erfolgt über den Hauptplatz und wird frühzeitig mit einer Pressemitteilung und Anwohnerinformation bekannt gegeben und ausgeschildert.

Vollsperrung Münchener Vormarkt bei Hausnummern 2 und 4
Nach den Baustellen in der Schulstraße wird der Münchener Vormarkt ab 01. Juli komplett für den Verkehr gesperrt. Auch hier handelt es sich um eine private Baumaßnahme, über die die direkten Anwohner durch Einwurfzettel informiert werden. Eine Umfahrung über die Schulstraße ist dann wieder ungehindert möglich.

Vollsperrung Auenstraße wegen Asphalt- und Pflasterarbeiten
Die Außenstraße wird voraussichtlich wieder ab 29. März komplett für den Durchgangsverkehr gesperrt. Anlieger und Geschäftsinhaber können auch während den Pflasterarbeiten die Außenstraße mit Einschränkungen anfahren. Eine schriftliche Anliegerinformation, eine Pressemitteilung sowie die Baustellenbeschilderung werden frühzeitig erfolgen.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen