Zählerstandsermittlung

Beiträge zum Thema Zählerstandsermittlung

Zählerstandübermittlung zum 30. Juni
Strom-/Gaszählerstand übermitteln und Geld sparen

Wenn Sie Ökostrom und/oder Gas von den Stadtwerken Pfaffenhofen a. d. Ilm beziehen, gibt es gute Nachrichten: Bei allen Strom- und Gastarifen der Stadtwerke wird die Senkung der Mehrwertsteuer vom 1. Juli bis 31. Dezember direkt und ohne Abzug an die Kunden weitergegeben.  Um eine genaue Abrechnung mit dem geminderten Corona-Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Sie uns zum 30. Juni den aktuellen Stand Ihres Strom- und/oder Gaszählers übermitteln....

  • Pfaffenhofen
  • 29.06.20
Stromnetzbetreiber Stromversorgung Pfaffenhofen und Stromlieferant Stadtwerke Pfaffenhofen bringen Licht ins Dunkel

Jahresverbrauchsabrechnung

Mitte Dezember haben die Stadtwerke Pfaffenhofen und die Stromversorgung Pfaffenhofen Zählerablesekarten an die Bürgerinnen und Bürger verschickt. Die Rückmeldung per 31.12. soll bis zum 7. Januar erfolgen. Gehen keine Daten ein, muss das Stadtwerk den Verbrauch schätzen. Doch welche Zähler sollen abgelesen werden und wer will eigentlich was wofür wissen? Auf den ersten Blick scheint es unübersichtlich, doch ein Blick hinter die Kulissen bringt schnell Licht in das Dunkel – im wahrsten...

  • Pfaffenhofen
  • 23.12.19
Terminsache: Nur eine exakte Ablesung der Zählerstände erlaubt eine  genaue Verbrauchsabrechnung.

Terminsache: Ablesekarten für die Zählerstandsermittlung

Es ist wieder soweit: Die Stadtwerke Pfaffenhofen und die Stromversorgung Pfaffenhofen versenden in diesen Tagen die Ablesekarten für die Zähler. Die Kunden werden gebeten, die aktuellen Zählerstände per 31.12.2018 zu melden.  Einmal im Jahr rufen die Stadtwerke die Bürgerinnen und Bürger auf, zu Ihrem Wasser-, Strom- und/oder Gaszähler zu gehen und die aktuellen Zählerstände aufzuschreiben. Ein wichtiger und notwendiger Schritt, denn auf Basis dieser Daten wird von den Stadtwerken...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.18
Die Farbe der Ablesekarten hängt von den bezogenen Leistungen ab (Wasser, Abwasser, Gas oder Strom).

Stadtwerke verschicken Ablesekarten für die Zählerstandsermittlung

Alle Jahre wieder rechnen die Stadtwerke Pfaffenhofen aus, wieviel Strom, Gas, Trinkwasser und Abwasser ihre Kunden im abgelaufenen Kalenderjahr verbraucht haben. Dafür schreiben sie alle Kunden noch vor Weihnachten einzeln an. Denn die Zähler für die individuellen Verbräuche befinden sich in den jeweiligen privaten Haushalten. Auf den Ablesekarten können die Kunden ihre aktuellen Zählerstände eintragen. Um möglichst genau abzurechnen, ist es ideal, den Stadtwerken den Zählerstand vom...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.