Wasserwerk

Beiträge zum Thema Wasserwerk

2 Bilder

Elixier des Lebens
Natürlich PfaffenhofenWasser

Jedes Jahr findet am 22. März der Weltwassertag statt. Der Weltwassertag ist ein Ergebnis der Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ 1992 in Rio de Janeiro und wird seit 1993 aufgrund einer Resolution der Generalversammlung der Vereinten Nationen jährlich begangen. Mit den weitreichenden Ausgangsbeschränkungen, die am 20. März in Bayern in Kraft zur Eindämmung des COVID-19 Virus in Kraft getreten sind, ist dieser wichtige Tag leider in den Hintergrund getreten. Jetzt - im Sommer - steht das...

  • Pfaffenhofen
  • 29.07.20
Seit über 30 Jahren dabei: Wassermeister Andreas Fellermeier

Andreas Fellermeier
...ist Teil der Stadtwerke-Familie..

Mein Name ist Andreas Fellermeier, ich bin Teil der Pfaffenhofener Stadtwerke-Familie und auch jetzt für euch da. Wassermeister - mehr als ein BerufIch bin der Wassermeister der Stadtwerke und für den Betrieb und die Überwachung der Anlagen des Wasserwerks verantwortlich. Ich habe das Trinkwasser auf seinem kompletten Weg bis zum Pfaffenhofener Bürger im Blick. Von seinem Weg aus etwa 100 Meter Tiefe, über die Hochbehälter, durch die unterirdischen Leitungen bis hin zu seinem Ziel. Auf...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.20

Ein Blick hinter die Kulissen
Gestatten, ich bin Teil der Stadtwerke und...

Trinkwasser, Abwasser, Friedhof, sauberes Pfaffenhofen… es gibt viele Bereiche, die von uns als Stadtwerke betreut und verantwortet werden. Jetzt – zu Corona-Zeiten - arbeiten einige von uns im Homeoffice, andere wiederum kümmern sich um die Arbeit vor Ort. Was wir alle gemeinsam haben? Wir lieben unsere Arbeit als „Maschinenraum“ der Stadt. Für viele heißt das: Jeden Tag, an sieben Tagen in der Woche - natürlich im Schichtbetrieb. Um euch einen kleinen Einblick in unsere Arbeit zu geben,...

  • Pfaffenhofen
  • 27.04.20

Stadtwerke
Sanierung Hochbehälter Ost

Trinkwasser ist das Lebensmittel Nr. 1 und die weltweit kostbarste Ressource. Es muss höchsten Qualitätsansprüchen genügen, und auch die dazugehörende Infrastruktur muss stets in einwandfreiem Zustand sein. Eine Aufgabe, die in Pfaffenhofen von den Stadtwerken Pfaffenhofen verantwortet wird. Derzeit wird der bereits 1969 erbaute Hochbehälter Ost aufwändig saniert. Wenn die Bürger an die Infrastruktur der Wasserversorgung denken, kommt den meisten erst einmal das weitverzweigte...

  • Pfaffenhofen
  • 01.04.20
Eine schlammige Angelegenheit. Ein Wasserrohrbruch in der Dr.-Bergmeister-Straße sorgte am Samstagabend für eine Trinkwasserunterbrechung

Dr.-Bergmeister-Straße
Wasserrohrbruch am 1. Februar

Am vergangenen Wochenende gab es in der Dr. Bergmeister-Straße einen Wasserrohrbruch. Gegen 16 Uhr wurde von Anwohnern gemeldet, dass Wasser aus der Straße austritt. Obwohl der Wasserrohrbruch nicht dort war, wo das Wasser austrat, konnten die Kollegen des Wasserwerks den Schaden schnell lokalisieren. Die betroffenen Anwohner wurden unverzüglich darüber informiert, dass das Wasser zur Schadensbehebung abgestellt werden muss. Nach dem Aufbaggern des Straßenabschnitts musste das schadhafte...

  • Pfaffenhofen
  • 03.02.20
Mit Feuereifer beim Thema Wasser dabei: Andreas Herschmann erklärt Schülern der Niederscheyerer Grundschule den Ursprung des Pfaffenhofener Trinkwassers.
3 Bilder

Schüler auf den Spuren des Pfaffenhofener Trinkwassers

Ende November hatten die vierten Klassen der Niederscheyerer Grundschule Besuch vom Wasserwerk der Stadtwerke Pfaffenhofen und von Andreas Herschmann Referent für Energie und Klimaschutz im Stadtrat Pfaffenhofen. Dabei nahm der zukünftige Wassermeister der Stadtwerke Peter Fink die Schüler mit auf die Reise des wertvollen Pfaffenhofener Trinkwassers von den tiefen Förderbrunnen, über die Speicherung durch Hochbehälter bis hin zum heimischen Wasserhahn. Bereits am 22. März dieses Jahrs durfte...

  • Pfaffenhofen
  • 06.12.19
Burgfriedenstraße: Unterbrechung der Wasserversorgung

Update: Wasser läuft wieder! Burgfriedenstraße: Wasserversorgungsunterbrechung

Update: Die Wasserversorgung der betroffenen Haushalte an der Burgfriedenstraße ist wieder hergestellt. Die Stadtwerke bedanken sich für das Verständnis. Meldung: In der Burgfriedenstraße gab es heute morgen einen Wasserrohrbruch. Die Mitarbeiter des Wasserwerks sind bereits vor Ort und kümmern sich um Behebung des Schadens. Mit der Wiederherstellung der Wasserversorgung (Nr. 1 - 13) wird gegen 12:00 gerechnet. Die Stadtwerke informieren, sobald die Wassersperrung aufgehoben werden...

  • Pfaffenhofen
  • 27.08.19
Der Brunnenkopf verschließt die Bohrung zum unterirdischen Brunnen. Er stellt den Übergang vom aus 75 Meter Tiefe geförderten Wasser zur Trinkwasserversorgung in Pfaffenhofen dar.

22. März: Zum Weltwassertag auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers

Zum Weltwassertag am 22. März laden die Wasserwerke der Stadtwerke alle Bürger und Bürgerinnen zu einer Wanderung auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers ein. Um 10:00 Uhr startet die Tour am Brunnen eins in der Nähe des Sulzbacher Kindergartens Arche Noah. Anmeldungen werden unter mail@stadtwerke-pfaffenhofen.de oder direkt im Kundencenter erbeten.  Am 22. März ist Weltwassertag. 1992 von der UN-Generalversammlung in einer Resolution beschlossen, hat er seit seinem Bestehen erheblich an...

  • Pfaffenhofen
  • 19.03.19
Peter Fink – unser Kollege aus dem Wasserwerk – beim Anschluss der Leitung an die Hochdruckzone.

Höherer Wasserdruck am Kuglweg

Die Bewohner der höher gelegenen Häuser am Kuglweg können sich seit heute freuen. Die Mitarbeiter der Stadtwerke haben um 11 Uhr die Wasserleitung an die Hochdruckzone angeschlossen. Damit sprudelt das Wasser ab sofort aus der Leitung und die Zeit des “Dahinplätscherns“ gehört der Vergangenheit an. In ganz Pfaffenhofen ist es so, dass das Wasser mit unterschiedlichem Druck aus der Wasserleitung kommt, je nachdem wo man sich befindet. Diese Unterschiede ergeben sich durch die bei uns...

  • Pfaffenhofen
  • 25.01.19
Die Stadtwerke haben in der Nacht vom 3. auf den 4. September an der Kreuzung Anton-Schranz-Straße - Ziegelstraße ein neues Schieberkreuz eingebaut.
2 Bilder

Während du schliefst: Schiebereinbau ohne Wasserversorgungsunterbrechungen

Gegen 20:00 Uhr am Montagabend haben die Vorbereitungen für die Arbeiten am Wasserleitungsnetz in der Kreuzung Anton-Schranz-Straße und Ziegelstraße begonnen. Die Fließrichtung in der Hochdruckzone, von der alle höher gelegenen Wohngebiete Pfaffenhofens betroffen sind, wurde langsam geändert. Um 22:00 Uhr fingen - wie angekündigt - die eigentlichen Arbeiten an der Wasserleitung an: Ein neues Schieberkreuz wurde eingebaut und alle damit verbundenen Arbeiten konnten trotz Starkregen zügig...

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.18
Wasser marsch! Rohrbruch in Ehrenberg behoben

Wasser läuft wieder: Rohrbruch in Ehrenberg behoben

Die Wasserversorgungsunterbrechung, die durch einen Rohrbruch in Ehrenbruch verursacht worden ist, wurde behoben. Die Ortsteile  • Ehrenberg • Gittenbach • Angkofen • Grubhof • Eckersberg • Gundamsried • Straßhof (an der B13) werden wir wieder mit Wasser versorgt. Die Stadtwerke danken allen Betroffenen für ihr Verständnis. 

  • Pfaffenhofen
  • 09.08.18
Garant für die Trinkwasserversorgung: Kristallklares Wasser im Hochbehälter Ost

Das kühle Nass in Pfaffenhofen: Genug Wasser in 1A-Qualität für alle

Abends in Pfaffenhofen: Die Hitze nimmt langsam ab und das Leben im Freien erwacht. Liebevoll werden Kübelpflanzen und Balkonkästen mit Gießkannen bewässert und die ersten Rasensprenger nehmen ihren Dienst auf. Pflanzen, Tiere und Menschen lechzen nach frischem Wasser – nach einem heißen Tag, der in diesem Jahr bereits des Öfteren die 30-Grad Marke übertroffen hat. Was hier so idyllisch beschrieben wird, ist die Realität. Der Wasserverbrauch – nicht nur in Pfaffenhofen - steigt am Abend...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.18
Unterbrechung der Wasserversorgung in der Mozartstraße / OT Sulzbach - gelbe Markierung

Wasserrohrbruch: Mozartstraße

Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die Wasserversorgung in Teilen der Mozartstraße /OT Sulzbach unterbrochen. (Siehe beigefügte Skizze, gelb markierter Bereich.) Die Kollegen vom Wasserwerk der Stadtwerke Pfaffenhofen sind vor Ort und arbeiten an der Behebung des Schadens. Die Wasserversorgung soll gegen 12:00 Uhr wiederhergestellt sein. Die Stadtwerke bitte alle Betroffenen um Verständnis.

  • Pfaffenhofen
  • 16.07.18
Während das rechte Becken bereits wieder mit glasklarem Trinkwasser gefüllt wird...
3 Bilder

Hochbehälter Ost: Wasser marsch...

Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen bekommt Wasser noch einmal mehr einen hohen Stellenwert. Große Konzerne haben das kommerzielle Potential, dass in Wasser steckt, längst erkannt und vermarkten es weltweit erfolgreich zu teils horrenden Preisen. In Pfaffenhofen brauchen wir das nicht, denn das Wasser in Pfaffenhofen ist erstklassig. Bei uns in Pfaffenhofen arbeiten die Stadtwerke permanent daran, dass dies auch so bleibt! Zurzeit sanieren die Wasserwerkler den Hochbehälter Ost, einen...

  • Pfaffenhofen
  • 05.06.18
Austausch des Wasserschiebers in Agelsberg
2 Bilder

Wasserversorgungsunterbrechung in Langenbruck und Agelsberg am 22. Mai

In Agelsberg sowie in Langenbruck müssen am kommenden Dienstag, den 22. Mai defekte Wasserschieber und Unterflurhydranten ausgetauscht werden. Aus diesem Grund muss die Wasserversorgung unterbrochen werden. Davon sind betroffen: - Agelsberg, der Kreuzungsbereich Angerstraße und Langwiedstraße von 09:00 – 13:00 Uhr - Langenbruck, der Kreuzungsbereich Dorfstraße und Pörnbacherstraße von 12:00 – 16:00 Uhr Die Anwohner werden gebeten, sich einen ausreichenden Vorrat an...

  • Pfaffenhofen
  • 17.05.18
Hochbehälter West an der Weiberrast

Weltwassertag: Auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers

Anlässlich des Tages des Wassers laden die Stadtwerke Pfaffenhofen zu einer Wanderung zu den wichtigen Stationen des Pfaffenhofener Wassers ein. Die geführte „Wassertour“ beginnt am Donnerstag, den 22. März um 15:00 Uhr am Kindergarten „Arche Noah“ im Bistumerweg 5, führt über interessante Wasserstationen wie dem Brunnenfeld „Schleiferholz“, über den stillgelegten Brunnen 4 bis hin zum Hochbehälter West an der Weiberrast. In Deutschland ist die Wasserversorgung eine hoheitliche Aufgabe....

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.18
5 Bilder

Stadtwerke-Mitarbeiter gewinnt bei Radio-Gewinnspiel 10.000 Euro

Im oft zitierten Weißwursthimmel dürfte sich der glückliche Stadtwerke-Mitarbeiter Wolfgang Steger befinden – und zwar im doppelten Wortsinn. Er ist um 10.000 Euro reicher. Denn er wusste beim Gewinnspiel von Antenne Bayern das richtige Lösungswort, als er den Satz des Tote-Hosen-Sängers Campino ergänzte: „Wenn ich an Bayern denke, denke ich an Leiki und Weißwürste.“ Passend zum Lösungswort hatte der Antenne-Bayern-Moderator Wolfgang „Leiki“ Leikermoser heute bei der Übergabe des 10.000...

  • Pfaffenhofen
  • 10.01.18

Kundencenter & Wasserwerk vorübergehend nicht erreichbar

Um den Umzug so schnell wie möglich abschließen zu können, ist das Kundencenter der Stadtwerke am Donnerstag und Freitag nicht erreichbar. Das gilt auch für das Wasserwerk, für Notfälle steht vorübergehend die Nummer 0170 9064970 zur Verfügung. Ab kommenden Montag, den 2.02.2015, ist das Kundencenter zu den gewohnten Zeiten am neuen Standort in der Michael-Weingartner-Straße 11 erreichbar.

  • Pfaffenhofen
  • 27.01.15
Dr. Sebastian Brandmayr

Dr. Sebastian Brandmayr wird Nachfolger von Ernst Reng

Ab 1. November 2014 wird der 33-Jährige Schrobenhausener die Technische Leitung bei den Stadtwerken übernehmen. Seit dem Abschluss seines Maschinenbaustudiums und seiner Promotion im Bereich Solarenergie ist Brandmayr als Technologiefeldleiter des Instituts für neue Energie-Systeme der Technischen Hochschule Ingolstadt tätig. Mit seinem sechsköpfigen Team setzte er Forschungs-Projekte in die Praxis um. Neben der Entwicklung solartechnischer Komponenten beschäftigte sich ein Großteil der...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.