Wald

Beiträge zum Thema Wald

Der Pfaffenhofener Stadtwald

Neue Forstbetriebspläne
Pläne für die Waldbewirtschaftung

Für die drei Körperschaftswälder in der Verantwortung der Stadt Pfaffenhofen werden neue Forstbetriebspläne erstellt. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung einem entsprechenden Vorschlag der Stadtverwaltung zugestimmt und die Ziele der künftigen Bewirtschaftung festgelegt. Betroffen davon sind der Stadtwald der Stadt im Westen Pfaffenhofens, der Stiftungswald der Hl. Geist- und Gritsch’schen Fundationsstiftung am Kuglhof und der Rechtlerwald in Haimpertshofen. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 22.07.20
  • 28× gelesen
Armin Henck, Jenny Niedermeier, 1.MTV-Vorsitzender Helmut Reiter, Ludwig Zimmermann.

MTV 1862
Der MTV Pfaffenhofen forstet auf

Auf Initiative des 1.Vorsitzenden, Helmut Reiter,  hat der MTV 1862 Pfaffenhofen auf seinem  Vereinsgelände am Waldspielplatz 210 Bäume neu angepflanzt. Wie Reiter erklärte, entstanden die freien Flächen in den letzten Jahren durch Käferbefall, Sturm und Schneebruch. Gemeinsam mit der Waldbauernvereinigung, dem Staatsförster und dem Forstbüro Henck erstellte Reiter daher einen Pflanzplan für 75 Roteichen, 75 Vogelkirschen und 60 Bergahornbäume. Bei der Pflanzaktion waren 3.Vorstand...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20
  • 45× gelesen
  6 Bilder

A.p.e. e.V. Natur- und Walderlebnisgruppen
NaturSinn 2020 – WildnisErlebnisse gehen in die nächste Runde

Im Zeitalter der Digitalisierung - höher–schneller–weiter–besser– scheinen menschliche, kindliche Grundbedürfnisse wie neugierig sein, entdecken, experimentieren, bewegen, toben, wild sein, oft zweitrangig oder gar vergessen. Viele Kinder und Jugendliche verbringen viel Zeit vor dem Fernseher, am Computer oder am Handy. „The Real Playstation“ Dieser Entwicklung möchte A.p.e. e.V., der Förderverein für ambulante, individuelle und kreative Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, mit ihrem...

  • 30.01.20
  • 81× gelesen
Die Schulkinder hatten viel Spaß beim Bäume pflanzen
  9 Bilder

Bäume für die Stadt - Pfaffenhofener Schulkinder helfen beim Start der Pflanzung

Zum Start der Herbstpflanzaktion in Stadtwald und Stiftungswald haben Schulkinder und Johanna Schmidt vom Jugendparlament Pfaffenhofen zusammen mit Vertretern der Stadt im Stiftungswald Schindelhauser Forst junge Bäume gepflanzt. Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker, der Waldreferent des Stadtrats, Max Knorr und Stadtkämmerin Claudia Jonas begrüßten dazu Schülerinnen und Schüler der Anna-Kittenbacher-Schule und der Josef- Maria-Lutz-Schule . Unter fachkundiger Anleitung von...

  • Pfaffenhofen
  • 26.11.19
  • 199× gelesen

Schüler der Montessori Schule besuchen die Jägerschule Zilker

Den „Lebensraum Wald“ im Rahmen des Heimat- und Sachunterrichts erkundete die jahrgangsgemischte Blumenklasse der Pfaffenhofener Montessori Schule am 6.12.2018 auf etwas andere Art. Sie besuchte nämlich die ortsansässige Jägerschule Zilker, welche für die Zweit- und Drittklässler und deren Begleiter bequem zu Fuß erreichbar war. Herr Reinhold Zilker empfing die Schüler sogleich am Eingang und führte sie in den Schulungsraum der Jägerschüler. Dort erfuhren sie, dass Jäger sehr viel über...

  • Pfaffenhofen
  • 29.01.19
  • 143× gelesen
Arbeiter der Stadtwerke halten die Wald- und Wanderwege rund um Pfaffenhofen sauber.

Saubere Wald- und Wanderwege

Die Stadtwerke sorgen nicht nur für eine saubere Stadt, nein auch die Wald- und Wanderwege rund um Pfaffenhofen werden von Müll und Unrat befreit. So sind die Arbeiter der Stadtwerke in diesen Tagen wieder aktiv, damit die Bürgerinnen und Bürger an den Osterfeiertagen die wunderschöne Landschaft um Pfaffenhofen frei von Müll genießen können.

  • Pfaffenhofen
  • 13.04.17
  • 97× gelesen
Herr Fahn macht die Löcher
  4 Bilder

Unser Beitrag zur Nachhaltigkeit

Jeden Monat machen wir von der Kindertagesstätte St. Johannes einen Schaufuchstag, an dem wir immer etwas Besonderes unternehmen. Im Monat April durfte jedes Kindergartenkind einen Baum im Stadtwald beim Kuglhof einpflanzen! Mit zwei "Stanglmeier-Bussen" ging es los, bis rein in den Wald und dort bekamen wir tatkräftige Unterstützung, von Herr und Frau Fahn, die uns dieses besondere Erlebnis ermöglicht haben. Jedes Bäumchen hat ein Namensschild (Name vom Kind) und kann bestaunt werden, wenn...

  • Pfaffenhofen
  • 11.04.14
  • 119× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.