Straßen

Beiträge zum Thema Straßen

Öffentliche Bekanntmachung
Widmung bzw. Einziehung von Straßen

B e k a n n t m a c h u n g Vollzug des Bayerischen Straßen- und Wegegesetz (BayStrWG); Widmung bzw. Einziehung von Straßen I. Widmung von Straßen Der Planungs-, Bau und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 25.03.2021 beschlossen, die nachfolgenden Straßen zu widmen. Nachdem die Voraussetzungen nach dem BayStrWG vorliegen, ist für diese Flächen die Widmung von der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als zuständige Straßenbau-behörde zu verfügen (Art. 6 Abs. 2 BayStrWG). Folgende Straßen bzw....

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.21
5 Bilder

Aufbruch in die Zukunft
Stadt führt Aufgrabungsrichtlinie ein

Pfaffenhofen wächst. Nicht nur durch Neubaugebiete, wie zum Beispiel Heißmanning und Pfaffelleiten, auch in den zahlreichen Altbaugebieten im Zentrum und in den Ortsteilen kommt es zu Ersatzbauten und auch zu Nachverdichtungen. Wann immer ein Haus in den Altbaugebieten an die öffentliche Wasserversorgungs- bzw. Entwässerungseinrichtung angeschlossen werden soll, kommt es zu einem sog. Aufbruch der Straße. Alle Spartenträger verlegen unterirdisch ihre Kabel und Rohre. Dieser Vorgang muss im...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21

Neue Straßennamen festgelegt

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11. April mehrheitlich die Straßenamen für das künftige Wohngebiet Pfaffelleiten sowie die Erweiterung des Gewerbegebiet Sandkrippenfeld festgelegt. Nach längerer Diskussion wurde beschlossen, die vier Straßen im neuen Baugebiet an der äußeren Moosburger Straße nach Hecken und Sträuchern zu benennen – analog zu den bereits bestehenden Straßennamen im benachbarten Wohngebiet. Die vier neuen Straßen sollen Flieder-, Ginster-, Lavendel- und...

  • Pfaffenhofen
  • 17.04.19
Die Schirmbeckstraße ist ab Mittwoch, den 19. September wieder für den Verkehr frei gegeben.

Kanalbau: Schirmbeckstraße wieder frei

Die Baumaßnahme in der Schirmbeckstraße ist beendet. Am Dienstagabend wurden die letzten Asphaltierungsarbeiten abgeschlossen. Die Straße ist spätestens ab Mittwoch, den 19. September wieder für den Verkehr freigegeben. Die Stadtwerke bedanken sich bei den Anwohnern und allen betroffenen Verkehrsteilnehmern für ihre Geduld.

  • Pfaffenhofen
  • 18.09.18

15. Juli Verkehrsbefragung in Pfaffenhofen

Im Zuge der Aufstellung eines neuen Flächennutzungsplanes und des Verkehrsentwicklungsplans wird in der kommenden Woche eine Verkehrsbefragung in Pfaffenhofen durchgeführt. Mitarbeiter des Verkehrstechnik-Unternehmens Gevas werden am Mittwoch, 15. Juli, an sechs verschiedenen Stellen im erweiterten Stadtgebiet Autofahrer befragen. Die Fahrzeuge werden von der Polizei angehalten und es folgt eine kurze Erfassung von Mobilitätsdaten – also z. B. Fragen nach dem Anlass oder dem Ziel der Fahrt. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.15
Die Straßensanierung in den Ehrenberger Dorfstraßen konnte in kurzer Bauzeit abgewickelt werden.
2 Bilder

Abschluss der Straßensanierung in Ehrenberg

Die Straßensanierungsarbeiten im Ortsteil Ehrenberg sind so gut wie beendet und können am kommenden Montag abgeschlossen werden. Danach sind die vier erneuerten Dorfstraßen wieder frei befahrbar. Durch den Einsatz des Zeit und Kosten sparenden Dünnschichtverfahrens DSK („Dünne Schichten in Kaltbauweise“), das sich auch bei anderen Straßensanierungen in Pfaffenhofen bereits bewährt hat, konnten die umfangreichen Arbeiten in nur drei Wochen Bauzeit abgewickelt werden. In den vier Ortsstraßen Am...

  • Pfaffenhofen
  • 10.07.15
4 Bilder

Josef Gratzl sammelt kiloweise „Hopfenspikes“ auf den Pfaffenhofener Straßen ein

Tausende von kleinen Drahtstücken, die nach der Hopfenernte als „Reifenkiller“ auf den Straßen liegen, sammelt Josef Gratzl aus Uttenhofen in diesen Tagen ein: Im Auftrag der Stadt Pfaffenhofen ist der findige Landmaschinenmechaniker mit seinem selbst gebauten Drahtsammelgerät wieder einmal in den Pfaffenhofener Ortsteilen unterwegs, um die „Hopfenspikes“ unschädlich zu machen. Fast 200 Kilometer Straßen in und um Pfaffenhofen fährt Josef Gratzl ab und nachdem er die Ortsteile im Osten der...

  • Pfaffenhofen
  • 15.10.14

Schneeräumpflicht für Anlieger

Des einen Freud, des anderen Leid. Die winterlichen Straßenverhältnisse stellen die Verkehrsteilnehmer – ob Fußgänger, Rad- oder auch Autofahrer – vor eine Herausforderung. Bei der Stadt Pfaffenhofen haben sich einige Bürger beschwert, weil Gehwege nicht geräumt waren bzw. werden. Die Stadtverwaltung muss deshalb darauf hinweisen, Gehwege von Schnee und Eis zu befreien, damit Fußgänger gefahrlos gehen können. Sollte vor einem Grundstück kein Gehweg vorhanden sein, ist grundsätzlich ein etwa ein...

  • Pfaffenhofen
  • 13.12.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.