Mitgliederversammlung

Beiträge zum Thema Mitgliederversammlung

3 Bilder

Bürgernetz Mitgliederversammlung 2020
Bürgernetz Mitgliederversammlung 2020

Am 9. März hat sich der Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. zur jährlichen Mitgliederversammlung getroffen. Zu den Tagesordnungspunkten gehörten unter anderem die Entlastung des Vorstandes, die Offenlegung der Finanzen sowie die Bestätigung durch die Kassenprüfer. Auch der Mitgliederzuwachs und -abgang wurde thematisiert. So konnten im Jahr 2019 insgesamt 20 neue Mitglieder willkommen geheißen werden. Von diesen befindet sich ein Großteil im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Bei den...

  • Pfaffenhofen
  • 10.03.20
  • 1

Internationaler Kulturverein feiert zehnjähriges Bestehen mit Begegnungsfest und Theater-Gastspiel

Der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen (IKVP) wird in diesem Jahr zehn Jahre alt. Das Jubiläum soll am 28. September mit einem großen Begegnungsfest im katholischen Pfarrheim gefeiert werden. Außerdem hat der Verein die „Berliner Compagnie“ für ein Gastspiel mit dem Stück „Die Weißen kommen“ engagiert, das die bekannte Theatergruppe am 12. Oktober in der neuen KulturAula der Grund- und Mittelschule Pfaffenhofen aufführt. Einen Bericht über die Neuwahlen siehe...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.19

Bürgernetz Mitgliederversammlung 2019

22. Febr. 2019 Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. Die Mitglieder des Vereins Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. sind eingeladen am 22. Februar 2018 um 19:00 Uhr an der Jahreshauptversammlung teilzunehmen. Auf der Tagesordnung steht turnusgemäß die Wahl des Vorstands. Die Einladung erfolgte bereits am 19.01.2018 und wurde gemäß Satzung, per Mail an die Mitglieder versendet. Die Versammlung beginnt um 19:00 Uhr im Naturfreundehaus Pfaffenhofen. Naturfreundehaus Ziegelstraße...

  • Pfaffenhofen
  • 03.02.19
Mitgliederehrung beim Frauenbund Pfaffenhofen (von links): die Vorsitzende Ursel Sibinger, Veronika Reil, Silvia Schuster, Elfriede Kellerer, der geistliche Beirat Pfarrer Albert Miorin, Hermine Heindl und die 2. Vorsitzende Rita Reicheneder.

Frauenbund Pfaffenhofen aktiv und spendenfreudig

Pfarrer Albert Miorin zum geistlichen Beirat ernannt Der Zweigverein Pfaffenhofen des Katholischen Deutschen Frauenbundes hat wieder einen geistlichen Beirat. Nach drei „geistlich verwaisten Jahren“, wie es die Vorsitzende Ursel Sibinger ausdrückte, wurde Stadtpfarrer Albert Miorin am Mittwochabend dazu ernannt. Der Pfarrer bezeichnete den Frauenbund als wichtiges Element der Gemeinde, genau wie die anderen Verbände, und er bedankte sich dafür, dass der Frauenbund sich vielfältig in die Pfarrei...

  • Pfaffenhofen
  • 08.05.17
Der neue Vorstand des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen (von links):  Ardian Ndreka, Monika Schratt, Temel Can, Jasmina Naguib Agha, Reinhard Haiplik, Marita Emrich, Sepp Steinbüchler.
2 Bilder

Neuwahlen beim Internationalen Kulturverein

Sepp Steinbüchler führt auch in den nächsten zwei Jahren den Internationalen Kulturverein Pfaffenhofen. In der Mitgliederversammlung am Dienstagabend im Hofbergsaal wurde er einstimmig in seinem Amt als 1. Vorsitzender bestätigt. Bei den Stellvertretern allerdings gibt es zwei neue Gesichter: Nachdem Hans-Günter Gessler und Manfred Büttner nicht mehr kandidiert hatten, wurden Jasmina Naguib Agha und Temel Can neu in den Vorstand gewählt. Die drei weiteren bisherigen Stellvertreter Marita...

  • Pfaffenhofen
  • 03.04.17
von links Kassier Hans Heindl, 2.Vorsitzende Maria Treffer, 60 Jahre Kolpingmitglied Franz Schmuttermayr, 1.Vorsitzender Erwin Nischwitz

Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Pfaffenhofen

Vor kurzem fand die Mitgliederversammlung der Kolpingsfamilie Pfaffenhofen statt. Sie begann mit einem Gottesdienst für ihre verstorbenen Mitglieder. Der 1.Vorsitzende Erwin Nischwitz begrüßte anschließend im Kolpinghaus die Mitglieder des Vereins, namentlich Stadtpfarrer Peter Wagner und die Vertreter der Stadt Albert Gürtner und Franz Schmut-termayr. Nach dem gemeinsamen Abendessen und einer Gedenkminute für die Verstor-benen des vergangenen Jahres, wurden zwei Mitglieder in den Verein...

  • Pfaffenhofen
  • 05.04.16
Die Frauenbund-Vorsitzende Ursel Sibinger (rechts) konnte eine Reihe von Mitgliedern für 25-jährige Mitgliedschaft ehren. Sitzend von links: Renate Sander, Gabriele Lehmayr, Renate Matern, Rita Reicheneder. Stehend von links: Elisabeth Bergmann, Marianne Rumetshofer, Barbara Schindlbeck, Brigitte Eberhard, Maria Leopold (es fehlen Therese Kaltenecker, Waltraud Kohout und Marianne Walter).

Rührig und aktiv: Frauenbund Pfaffenhofen ehrt langjährige Mitglieder

Sein 100-jähriges Bestehen feiert in diesem Jahr der Zweigverein Pfaffenhofen des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) und zwölf Mitglieder haben ihn seit einem Vierteljahrhundert begleitet: In der Jahreshauptversammlung im Katholischen Pfarrheim konnte die Vorsitzende Ursel Sibinger eine Reihe von Frauen für 25-jährige Mitgliedschaft ehren. Es sind dies Elisabeth Bergmann, Brigitte Eberhard, Gabriele Lehmayr, Maria Leopold, Renate Matern, Rita Reicheneder, Marianne Rumetshofer, Renate...

  • Pfaffenhofen
  • 06.05.15

Mitgliederversammlung Lebendige Innenstadt Pfaffenhofen

Der Verein Lebendige Innenstadt Pfaffenhofen traf sich vor der Adventszeit noch zu Ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung. Viel positives gab es zu berichten. In den letzten 5 Jahren wurden 28 Projekte umgesetzt - einige davon die sich mittlerweile als fester Bestandteil im Jahreskalender der Stadt Pfaffenhofen wiederfinden; so z.B. die Nacht der Kunst oder auch das Weihnachtswichteln, Lichtkalender und Krippenweg. Neu in diesem Jahr ist die Kooperation mit dem Verein Hallertauer Regional...

  • Pfaffenhofen
  • 03.12.13
Über 80 Rot-Kreuzler waren ins Casino der Sparkasse gekommen, um den Bericht des Vorsitzenden über die Wahlperiode 2009 bis 2012 entgegenzunehmen und anschließend die Vorstandschaft neu zu wählen.

BRK Kreisverband Pfaffenhofen ist fit für die Zukunft

Viel Erfreuliches kam bei der Mitgliederversammlung des BRK Kreisverbandes im Casino der Sparkasse Pfaffenhofen zur Sprache. Die Zahl der ehrenamtlichen Mitarbeiter in den Bereitschaften ist in der nun abgelaufenen Wahlperiode mit 300 leicht angestiegen, hauptamtlich werden derzeit 242 Personen beschäftigt. Dies entspricht 177 Vollzeit beschäftigten Mitarbeitern. Damit ist der BRK Kreisverband, so der alte und wiedergewählte Vorsitzende Hans Koziel „ein wichtiger Arbeitgeber im...

  • Pfaffenhofen
  • 30.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.