Linie Nacht

Beiträge zum Thema Linie Nacht

Rufbus - Linie Nacht
Ehrenamtliche Straßenhelden gesucht

Immer freitags und samstags zwischen 19 und 3 Uhr fahren zwei VW-Busse Jugendliche sicher durch Pfaffenhofens Nächte. Das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen basiert auf einer großen Zahl Helferinnen und Helfer. Knapp 90 Ehrenamtliche engagieren sich derzeit für das Projekt „Rufbus – Linie Nacht“. Das langjährige Projekt der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen sucht jetzt neue Ehrenamtliche. Workshop Die Stadtjugendpflege veranstaltet dazu einen Rufbusworkshop für...

  • Pfaffenhofen
  • 02.03.20

Kein Rufbus "Linie Nacht" am 29./30. Mai

Ehrenamtliche vom 29. bis 31. Mai beim „Betriebsausflug“. Mal nicht selber fahren, sondern gefahren werden: Die ehrenamtlichen Helfer des Stadtjugendpflege-Projekts Rufbus – Linie Nacht machen vom 29. bis 31. Mai einen „Betriebsausflug“ nach Tirol. Am Freitag und Samstag, 29./30. Mai gibt es daher keinen Rufbus-Service für die Pfaffenhofener Jugend. Ab dem 5. Juni ist der Rufbus dann wieder wie gewohnt im Einsatz. Im Regelfall kommt jeder Rufbus-Fahrer oder -Beifahrer etwa einmal im Monat...

  • Pfaffenhofen
  • 22.05.15
2 Bilder

Rufbusworkshop: Alles über das Projekt "Linie Nacht"

Was ist der Rufbus? Wie lang geht eine Schicht? Was brauche ich, um Rufbusfahrer werden zu können? Was muss ich als Beifahrer alles drauf haben? Wo fährt der Rufbus überall hin? Wie plant man am besten die einzelnen Fahrten? Diese Fragen und noch viele mehr werden beim nächsten Rufbusinfoabend am 15. April um 19 Uhr im Jugendkultur- & Medienzentrum Utopia beantwortet. "Viele glauben, dass wir keine 10 Kilometer fahren, ohne dass uns einer hinten in den Bus kotzt", lacht Rufbusmanager...

  • Pfaffenhofen
  • 03.04.13
Rufbusfahrer/-Beifahrer Susanne Ponschab und Gerald Eisenberger, Michael Stiglmayr, Rotarier Doms, Deutscher und Schlabs, Pfarrerin Murner, Pfarrer Faulhaber, Kathrin Maier, Jugendparlamentarier und Rufbusfahrer Jan Hofbauer, Rufbusmanager Höchtl, Rufbusfahrer Severin Gallus, Bürgermeister Thomas Herker, Rufbusfahrer und Jugendreferent Martin Rohrmann sowie Amtsleiter Hans-Dieter Kappelmeier vor dem neuen Rufbus-Fahrzeug
4 Bilder

Modernisierte Rufbusflotte - Neuer "Bus 1" von Rotary

Am Donnerstagmittag übergab der Rotary Club Pfaffenhofen der Stadtjugendpflege ein neues Fahrzeug für deren Projekt Rufbus „Linie Nacht“. Bereits 2005 konnte sich die Stadtjugendpflege über einen VW-Bus von Rotary freuen. Dieser Bus war seitdem permanent im Einsatz, hat 201.353 Kilometer absolviert und wurde jetzt durch einen neuen, modernen VW-Bus ersetzt. „Man kann das nur schätzen, weil wir in unserer Statistik keine genaue Aufschlüsselung unserer beiden Busse haben, aber grob...

  • Pfaffenhofen
  • 05.07.12

Rufbus - Linie Nacht .:. Beifahrerwerbung

Wir haben eine Präsentation entworfen, mit der nach neuen ehrenamtlichen Beifahrern und Fahrern für unser Projekt "Rufbus - Linie Nacht" in Pfaffenhofen a.d.Ilm geworben werden soll. Das wollen wir euch selbstverständlich nicht vorenthalten: Zur PRÄSENTATION Hier die Präsentation zum einfachen Anschauen: Wer jetzt denkt, er würde sich gerne mal probeweise melden für das Projekt "Rufbus - Linie Nacht", der ist sehr herzlich eingeladen dazu! Anrufen unter...

  • Pfaffenhofen
  • 29.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.