Sicher unterwegs
Rufbus – Linie Nacht ist wieder unterwegs

Am Freitag, 02. Juli und Samstag, 03.Juli nimmt der Rufbus der Stadtjugendpflege wieder den Betrieb auf. Zum Neustart nach der Corona-Pause verkehrt die Linie Nacht allerdings zunächst nur zur „Frühschicht“ von 19.00 bis 23.00 Uhr, um Jugendliche sicher von A nach B zu befördern.

Zu Beginn wird der Rufbusbetrieb nur mit einem Bus und mit sechs zur Verfügung stehenden Sitzplätzen aufgenommen. Im Bus gilt FFP2 Maskenpflicht, die dem Schutz der Fahrgäste, aber auch der Fahrer*innen und Beifahrer*innen dient. Eine Fahrt im Kerngebiet von Pfaffenhofen kostet unverändert 50 Cent, eine Fahrt im Außenbezirk kostet einen Euro.

Viele verschiedene Ehrenamtliche beteiligen sich als Fahrer*innen und Beifahrer*innen an diesem Projekt. Es werden jedoch auch weiterhin ehrenamtliche Rufbusbesatzungen gesucht. Interessenten können sich bei Jugendpflegerin Michele Schreiner unter der Telefonnummer 08441/78 2021 oder per Mail bei michele.schreiner@stadt-pfaffenhofen.de melden.

Weitere Informationen gibt es unter https://pfaffenhofen.de/rufbus-linie-nacht/

facebook: linie.nacht
insta: @jugend.jetzt und @jugendpaf

Autor:

Rufbus - Linie Nacht aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen