Klimawandelanpassungskonzept

Beiträge zum Thema Klimawandelanpassungskonzept

13 Bilder

Auf geht's - Welt retten!
Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag voller Erfolg

„Auf geht’s, Welt retten!“ – Über 1.000 Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener sind dem Motto des diesjährigen Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstags gefolgt und am Sonntagnachmittag in den Bürgerpark gekommen. Zeitweise mussten die Eingänge zum Park sogar gesperrt werden, da die Zahl der Besucher auf dem Gelände wegen der Corona-Bestimmungen begrenzt war. Einer der Höhepunkte war der Marktplatz der Weltretter, auf dem lokale Vereine, Organisationen und Unternehmen vielfältige Informationen und...

  • Pfaffenhofen
  • 26.07.21
Baumpflanzung im Stiftungswald 2019

Ferienausschuss
Ferienausschuss beschließt Konzept zur Anpassung an den Klimawandel

Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat in seiner jüngsten Sitzung das Konzept mit Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel einstimmig beschlossen. Das seit 2019 erarbeitete Papier gibt der Stadt umfassende Erkenntnisse über Art, Ausmaß und Intensität der Klimaveränderungen in der Region. Es stellt zudem konkrete Maßnahmen dar, um den Auswirkungen des Klimawandels bestmöglich zu begegnen. Das Konzept beinhaltet einen umfangreichen Maßnahmenkatalog, der in den kommenden Jahren...

  • Pfaffenhofen
  • 23.04.21

"Bäume in die Stadt"
Weitere 50 neue Stadtbäume

Im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“ wird das Team Stadtgrün der Stadtwerke dieses Frühjahr weitere 50 neue Bäume pflanzen. Der Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats hat die Pflanzpläne einstimmig genehmigt. Die neuen Bäume werden über das gesamte Stadtgebiet verteilt wachsen, die meisten davon auf dem Friedhof Altenstadt, auf dem Spielplatz an der Dr.-Bergmeister-Straße und an der Joseph-Maria-Lutz-Schule. Die Pflanzung und die Anwuchspflege werden rund 50.000 Euro kosten. Im...

  • Pfaffenhofen
  • 26.03.21
(v.l.) Mario Dietrich (Leiter Team Stadtgrün), Dr. Susanne Böll (LWG), Dr. Philipp Schönfeld (LWG) und Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker an einer frische gepflanzten Marone (Esskastanie)
4 Bilder

Viel Lob
Gartenbauexperten besichtigen Baumpflanzkonzept

Experten der staatlichen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim haben die neu gepflanzten Bäume im Pfaffenhofener Stadtgebiet begutachtet. Bei ihrem Besuch machten sich die Experten ein Bild von den Maßnahmen der Stadt, die Grünanlagen den Erfordernissen des Klimawandels anzupassen. Die LWG berät das Team Stadtgrün der Stadtwerke bei der Pflanzung neuer klimaresistenter Bäume im Pfaffenhofener Stadtgebiet im Rahmen des Programms „Bäume in die Stadt“. Am Sport- und...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.20
  • 1
Ein reger Austausch fand an den einzelnen Workshop-Stationen statt
Video 3 Bilder

MIT VIDEO!
Bürgerwerkstatt zum Klimawandel

Über zwei Stunden lauschten viele Bürgerinnen und Bürger den Worten der Experten, diskutierten lebhaft und brachten zahlreiche Vorschläge mit ein – die PAFundDu-Bürgerwerkstatt am Donnerstagabend im Festsaal des Rathauses zum Thema Auswirkungen des Klimawandels in Pfaffenhofen war ein großer Erfolg. Der globale Klimawandel ist zunehmend im Stadtgebiet spürbar und wird sich in den kommenden Jahren noch verstärken. Deshalb müssen Maßnahmen getroffen werden, um mit den Auswirkungen, wie z.B....

  • Pfaffenhofen
  • 19.02.20
  • 2

Pfaffenhofen tritt mit Klimaschutzaktionsplan den Folgen des Klimawandels entgegen

Die Auswirkungen des globalen Klimawandels sind zunehmend auch in Bayern und Pfaffenhofen spürbar. Darunter fallen steigende Temperaturen und Hitzewellen, Trockenheit aber andererseits auch Starkregen oder Überschwemmung. Für die Stadt Pfaffenhofen sollen daher Art, Ausmaß und Intensität der zu erwartende Klimaänderungen abgeschätzt werden, um daraus möglichst frühzeitig Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel ableiten zu können. Aus diesem Grund wurde nun eine Konzeptentwicklung beauftragt....

  • Pfaffenhofen
  • 20.05.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.