Gewinner

Beiträge zum Thema Gewinner

Georg Wagner freut sich über seinen Gewinn: Das faltbare Hochleistungs-Solarpanel mit USB-Anschluß überreicht ihm Stefanie Moll, Leiterin des Kundencenters der Stadtwerke.

Solarpanel-Gewinner lacht mit der Sonne um die Wette

Pünktlich zum Beginn der Ferienzeit hat Georg Wagner aus Schweitenkirchen seinen Gewinn im Kundencenter der Stadtwerke Pfaffenhofen abgeholt. Am 1. Juli beim Tag der offenen Tore wurde seine Loskarte gezogen. Frei nach dem Stadtwerke-Motto „Erleben. Erfahren. Entdecken.“ hat Wagner die Leistungsschau besucht – ohne großen Erwartungen. Umso mehr freut sich der junge Sünzhausener über seinen Gewinn. Mit dem faltbaren Solarpanel kann er auf Reisen gehen, denn mit der Kraft der Sonne ist er nun...

  • Pfaffenhofen
  • 30.07.18
Ein ungewöhnlicher Gewinn wird zugestellt: Toilettenpapier für 1 Jahr. (Petra Eibl, Kundencenter Stadtwerke und Karlheinz Neumann aus Pfaffenhofen)

Und wieder ein Gewinner: Toilettenpapier bis zum Abwinken

Das Jahresabo für das Toilettenpapier konnte gestern in die Hände des glücklichen Besitzers Karlheinz Neumann aus Pfaffenhofen übergeben werden. Neumann, der den Preis im Rahmen der Verlosung auf dem Tag der offenen Tore der Stadtwerke am 1. Juli vom Klärwerk gewonnen hat, freut sich. „Ich konnte es gar nicht glauben, als ich den Anruf der Stadtwerke erhielt. Irgendwie ist es schon eine lustige Idee.“ Und ergänzt zum Schluss schmunzelnd: „Gebrauchen kann ich es mit Sicherheit. Fest steht,...

  • Pfaffenhofen
  • 26.07.18
Die stolzen Gewinner - das Ehepaar Angermeier - starten heute in ihr E-Wochenende.

E-Mobilität-Gewinner starten in umweltfreundliches Wochenende

Mit der Sonne um die Wette lacht heute die Familie Angermeier. Das Ehepaar hatte beim großen Erleben. Erfahren. Entdecken-Fest der Stadtwerke ein Wochenende E-Mobilität gewonnen. Heute nun kamen die glücklichen Gewinner auf das Betriebsgelände der Stadtwerke Pfaffenhofen und holten „ihren“ Renault Zoe für sonnige drei Tage ab. Mit dazu gab es eine Ladekarte, die den Angermeiers genügend „Energie“ für ihre Ausflugsfahrten am Wochenende sichert. Die Stadtwerke sind gespannt auf den...

  • Pfaffenhofen
  • 13.07.18
3 Bilder

Gewinner vom Stadtwerke-Entdeckerfest trudeln ein

Noch sind nicht alle Gewinne vom Stadtwerke-Tag der offenen Tore abgeholt. Aber so langsam trudelt ein Gewinner nach dem anderen ein. :-) Der Akkuschrauber ist noch am Sonntag direkt mitgenommen worden. Das Insektenhotel hat Helga Voit heute bei den Stadtwerken abgeholt und Frau Ness freut sich über einen Wassersprudler mit dem sie ab heute ihr Pfaffenhofen Wasser "veredeln" wird. Auch das Jahresabo "Toilettenpapier" - der Preis, der vom Klärwerk gespendet wurde -  hat bereits einen Besitzer....

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.18
Sie hatten die Qual der Wahl. Stellvertretend für die Jury: Philipp Schleef (Besser Daheim), Sandra Lehmair, Elvira Neumann (beide Stadtwerke) v.l.n.r.

Maskottchen der Stadtwerke: Hurra, wir haben einen Namen

Über 300 Namens-Vorschläge für unser Energie- und Wassermaskottchen sind nach dem Aufruf bei den Stadtwerken eingegangen. Jetzt stehen die Namen fest: Ab sofort werden die beiden neuen Mitarbeiter der Stadtwerke Pfaffenhofen unter den Namen Elektra (Energie) und Wasstl (Wasser) geführt. Die glücklichen Gewinner wurden bereits informiert und können sich über je einen Einkaufsgutschein des Pfaffenhofener Online Shoppingportals „Besser Daheim“ freuen.  Namensvorschläge in Hülle und Fülle...

  • Pfaffenhofen
  • 16.05.18
Ehepaar Stadlbauer, Stefanie Moll (Leiterin Kundencenter), Stefan Eisenmann (Vorstand Stadtwerke Pfaffenhofen) Claudia Garcia (v.l.n.r.)
2 Bilder

Gewinner stehen fest - Die Stadtwerke gratulieren

Das Ehepaar Stadlbauer aus Reichertshausen und Claudia Garcia aus Pfaffenhofen sind die glücklichen Sieger des Josephidult- Gewinnspiels der Stadtwerke Pfaffenhofen. Stefan Eisenmann, Vorstand der Stadtwerke und Stefanie Moll, Leiterin des Kundencenters, gratulierten den Gewinnern heute zu je einem Wochenende e-Mobilität. Dabei freut sich das Ehepaar Stadlbauer über die Wochenendnutzung des Elektroautos Renault Zoe. Zwei e-Bikes aus dem Stadtwerke-Fuhrpark gehen für ein Wochenende an die...

  • Pfaffenhofen
  • 28.03.18
5 Bilder

Stadtwerke-Mitarbeiter gewinnt bei Radio-Gewinnspiel 10.000 Euro

Im oft zitierten Weißwursthimmel dürfte sich der glückliche Stadtwerke-Mitarbeiter Wolfgang Steger befinden – und zwar im doppelten Wortsinn. Er ist um 10.000 Euro reicher. Denn er wusste beim Gewinnspiel von Antenne Bayern das richtige Lösungswort, als er den Satz des Tote-Hosen-Sängers Campino ergänzte: „Wenn ich an Bayern denke, denke ich an Leiki und Weißwürste.“ Passend zum Lösungswort hatte der Antenne-Bayern-Moderator Wolfgang „Leiki“ Leikermoser heute bei der Übergabe des 10.000...

  • Pfaffenhofen
  • 10.01.18

Gewinner-Ballon flog 464 Kilometer weit

Bei einem Luftballon-Wettbewerb, den die Stadt Pfaffenhofen bei der Langen Nacht der Kunst und Musik vor einem Monat durchführte, stiegen rund 350 Ballone in den Himmel. Der Wind trieb sie in Richtung Tschechien und der Gewinner-Ballon flog ins 464 Kilometer entfernte Nové Lublice, also fast bis zur polnischen Grenze. Dieser Ballon gehörte Korbinian Nowak aus Reichertshausen. Die Preisverleihung für Korbinian und neun weitere Gewinner fand am Sonntagabend zu Beginn des...

  • Pfaffenhofen
  • 31.07.17
Die Gewinner des Ballonwettbewerbs mit Jugendreferentin Julia Spitzenberger (hinten rechts).

Siegerballon flog 378 Kilometer weit

Einen Ballon-Weitflugwettbewerb hat die Stadt Pfaffenhofen bei der Langen Nacht der Kunst und Musik am 1. Juli durchgeführt. 350 Mädchen und Buben nahmen daran teil und der Wind trieb ihre Luftballons in Richtung Osten. Über 20 Ballons wurden gefunden und die Teilnahmekarten wurden zurückgeschickt. Stolze 378 Kilometer weit, bis nach Schrick in Niederösterreich, war der Sieger-Ballon geflogen. Er gehörte Magdalena Huber, die jetzt zusammen mit 19 weiteren Mädchen und Buben ihren Gewinn...

  • Pfaffenhofen
  • 26.07.16
Franz Müntefering übergibt Thomas Herker den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2013 für Kleinstädte. (v.l. Franz Müntefering, Bundesminister und Vizekanzler a.D., Dieter Gewies, Bürgermeister Furth, Jürgen Lübbers, Bürgermeister Samtgemeinde Barnstorf, Thomas Herker, 1. Bürgermeister Pfaffenhofen a. d. Ilm, Stefan Schulze-Hausmann, Initiator und Vorstandsvorsitzender der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.)
5 Bilder

Unsere Stadt gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2013

Pfaffenhofen ist Deutschlands nachhaltigste Kleinstadt Bürgermeister Thomas Herker nahm die Auszeichnung der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Düsseldorf entgegen: „Eine große Ehre und hohe Anerkennung für Pfaffenhofen und weiterer Ansporn auf unserem Weg zu einer nachhaltigen Stadt“. Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm wurde am Donnerstag Abend, 21. November mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2013 für Städte und Gemeinden ausgezeichnet. Die Preisverleihung der Stiftung...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.