FNP

Beiträge zum Thema FNP

Bekanntmachung: Gesamtfortschreibung und Änderung des Flächennutzungsplans

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Gesamtfortschreibung und Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Mit Bescheid vom 26.11.2019, Az: 32/6102 hat das Landratsamt Pfaffenhofen a. d. Ilm die Gesamtfortschreibung und Änderung des Flächennutzungsplans der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm genehmigt. Der räumliche Geltungsbereich dieser Gesamtfortschreibung und Änderung umfasst das gesamte Gemeindegebiet der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm samt seinen Ortstei-len. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 05.12.19
  • 69× gelesen
Bürgerbeteiligung war bei der Entwicklung des neuen Flächennutzungsplans ganz wichtig.
  3 Bilder

Dreijähriger Prozess mit viel Bürgerbeteiligung erfolgreich beendet: Neuer Flächennutzungsplan ist ein wichtiges Mittel der Stadtentwicklung

Der neue Flächennutzungsplan der Stadt Pfaffenhofen samt integriertem Landschaftsplan und Verkehrsentwicklungsplan ist beschlossene Sache. Damit wurde ein überaus wichtiger Schritt für die Stadtentwicklung getan. Mit dem einstimmigen Stadtratsbeschluss wurde ein dreijähriger Prozess erfolgreich zum Abschluss gebracht, der sich vor allem durch eine intensive Bürgerbeteiligung auszeichnete. In das aufwändige Verfahren wurden verschiedene Behörden, externe Fachleute und nicht zuletzt die...

  • Pfaffenhofen
  • 28.05.19
  • 106× gelesen
  5 Bilder

Pfaffenhofen wahrt seinen Charakter

Großes Interesse an Bürgerinfoabend zum neuen Flächennutzungsplan Seit nunmehr eineinhalb Jahren arbeitet die Stadt Pfaffenhofen in intensiver Diskussion mit den Bürgern und unterstützt vom interdisziplinären Planungsteam USP-BBP-Gevas an einem Gesamtkonzept für die Zukunft der Stadt und stellt zeitgleich einen neuen Flächennutzungsplan, Verkehrsentwicklungsplan und Landschaftsplan auf. Der mit Spannung erwartete erste Gesamtentwurf wurde den Bürgern am 3. April im Rathaus-Festsaal erstmalig...

  • Pfaffenhofen
  • 07.04.17
  • 259× gelesen
Wirtschaftsplan der Stadt mit den dominierenden landwirtschaftlichen Flächen (rot) und der nördlich und westlich vorbeilaufenden geplanten Autobahntrasse (weißes Band) (um 1950)
  5 Bilder

Ein Blick zurück: Gesteuerte Stadtentwicklung schon vor der Zeit der Flächennutzungspläne

Die Veränderungen, die Pfaffenhofen in den letzten 150 Jahren – insbesondere nach dem Zweiten Weltkrieg – erfuhr, machten Steuerungsmechanismen notwendig, um die Zukunft der Stadt in geordnete Bahnen zu lenken. Insbesondere die Zunahme der Wohnbevölkerung, die einsetzende Massenmotorisierung aber auch Veränderungen im Gewerbeleben erforderten nach dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945) entsprechende Maßnahmen seitens der Stadtspitze. Planerische Maßnahmen „von oben“ zur Stadtentwicklung im 14....

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.17
  • 76× gelesen
  6 Bilder

Pfaffenhofen auf gutem Weg in die Zukunft

Pfaffenhofen rüstet sich für die Zukunft und überlässt dabei nichts dem Zufall. In einem beispielgebenden Planungsprozess wird seit gut einem Jahr in intensiver Diskussion mit Bürgern und unterstützt vom interdisziplinären Planungsteam USP-BBP-Gevas ein Gesamtkonzept für die Entwicklung der Stadt entworfen. Zeitgleich werden ein neuer Flächennutzungsplan, Verkehrsentwicklungsplan und Landschaftsplan aufgestellt. Der erste Gesamtentwurf wird den Bürgern nun in einer Informationsveranstaltung...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.17
  • 90× gelesen
  3 Bilder

3. April Bürgerinformationsabend zum neuen Flächennutzungsplan

Stadt Pfaffenhofen auf gutem Weg in die Zukunft Pfaffenhofen rüstet sich für die Zukunft und überlässt dabei nichts dem Zufall. In einem beispielgebenden Planungsprozess wird seit gut einem Jahr in intensiver Diskussion mit Bürgern und unterstützt vom interdisziplinären Planungsteam USP-BBP-Gevas ein Gesamtkonzept für die Entwicklung der Stadt entworfen. Zeitgleich werden ein neuer Flächennutzungsplan, Verkehrsentwicklungsplan und Landschaftsplan aufgestellt. Der erste Gesamtentwurf wird...

  • Pfaffenhofen
  • 21.03.17
  • 177× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.