Führung

Beiträge zum Thema Führung

Der Brunnenkopf verschließt die Bohrung zum unterirdischen Brunnen. Er stellt den Übergang vom aus 75 Meter Tiefe geförderten Wasser zur Trinkwasserversorgung in Pfaffenhofen dar.

22. März: Zum Weltwassertag auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers

Zum Weltwassertag am 22. März laden die Wasserwerke der Stadtwerke alle Bürger und Bürgerinnen zu einer Wanderung auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers ein. Um 10:00 Uhr startet die Tour am Brunnen eins in der Nähe des Sulzbacher Kindergartens Arche Noah. Anmeldungen werden unter mail@stadtwerke-pfaffenhofen.de oder direkt im Kundencenter erbeten.  Am 22. März ist Weltwassertag. 1992 von der UN-Generalversammlung in einer Resolution beschlossen, hat er seit seinem Bestehen erheblich an...

  • Pfaffenhofen
  • 19.03.19
Hochbehälter West an der Weiberrast

Weltwassertag: Auf den Spuren des Pfaffenhofener Wassers

Anlässlich des Tages des Wassers laden die Stadtwerke Pfaffenhofen zu einer Wanderung zu den wichtigen Stationen des Pfaffenhofener Wassers ein. Die geführte „Wassertour“ beginnt am Donnerstag, den 22. März um 15:00 Uhr am Kindergarten „Arche Noah“ im Bistumerweg 5, führt über interessante Wasserstationen wie dem Brunnenfeld „Schleiferholz“, über den stillgelegten Brunnen 4 bis hin zum Hochbehälter West an der Weiberrast. In Deutschland ist die Wasserversorgung eine hoheitliche Aufgabe....

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.