Earth Hour

Beiträge zum Thema Earth Hour

Der Hungerturm in Pfaffenhofen wird am Samstag eine Stunde lang dunkel sein.

Earth Hour 2021
Licht aus für den Klimaschutz!

Am Samstag, 27. März, beteiligt sich die Stadt Pfaffenhofen erneut an der „Earth Hour“. An diesem Tag schalten Millionen Menschen und zahlreiche Unternehmen um 20.30 für eine Stunde das Licht aus. Zudem nehmen tausende Städte teil und hüllen zur „Stunde der Erde“ bekannte Bauwerke in Dunkelheit. Die Stadt Pfaffenhofen wird die Beleuchtung des Mahnmals am Haus der Begegnung und des Hungerturms abschalten, um ein Zeichen für den Schutz des Planeten zu setzen. Privatpersonen sind ebenso...

  • Pfaffenhofen
  • 24.03.21
Am Hungerturm und am Mahnmal am Haus der Begegnung erlöschen am Samstag eine Stunde lang die Lichter

"Licht aus!" am 28. März
Pfaffenhofen beteiligt sich an "Earth Hour"

Die Stadt Pfaffenhofen beteiligt sich am 28. März an der „Earth Hour“. An diesem Tag werden eine Stunde lang von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter ausgehen, als Zeichen für den Klimaschutz. An der Aktion beteiligen sich Millionen Privatpersonen und tausende Städte. Pfaffenhofen wird zur „Stunde der Erde“ eine Stunde lang die Beleuchtung des Mahnmals am Haus der Begegnung und am Hungerturm abschalten. Auch Pfaffenhofener Bürgerinnen und Bürger können sich beteiligen und eine...

  • Pfaffenhofen
  • 25.03.20
Das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus am Haus der Begegnung. Hier wird am 25. März für eine Stunde die Beleuchtung ausgeschaltet.
2 Bilder

„Earth Hour“ – Aktion Licht aus 2017

Am Samstag, 25. März, wird die Stadt Pfaffenhofen ab 20.30 Uhr an der internationalen „Earth Hour“ teilnehmen und die Beleuchtung des Denkmals am Haus der Begegnung für eine Stunde abschalten. Die „Earth Hour“, also die „Stunde der Erde“ ist der Name einer Umweltschutzaktion, die 2007 vom WWF-Australia initiiert wurde. Sie soll das Umweltbewusstsein erhöhen, Energiesparen und die Reduzierung von Treibhausgasen symbolisch unterstützen. Der WWF fordert dabei alle Städte dazu auf, die Beleuchtung...

  • Pfaffenhofen
  • 20.03.17
Die Beleuchtung von Wahrzeichen soll für eine Stunde ausgeschaltet werden.

„Earth Hour“ – Aktion Licht aus 2016

Am Samstag, 19. März, wird die Stadt Pfaffenhofen ab 20.30 Uhr an der internationalen „Earth Hour“ teilnehmen und die Außenbeleuchtung der Stadtpfarrkirche und des Denkmals am Haus der Begegnung abschalten. Stadtrat Richard Fischer hatte in der letzten Kulturausschuss-Sitzung einen entsprechenden Antrag gestellt, um auf Klimawandel, Umwelt- und Lichtverschmutzung hinzuweisen. Die „Earth Hour“, also die „Stunde der Erde“ ist der Name einer Umweltschutzaktion, die 2007 vom WWF-Australia initiiert...

  • Pfaffenhofen
  • 16.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.