Grünanlagenpaten im Einsatz: 1000 neue Blühstauden für den Bürgerpark

Bürgerbeteiligung und öffentliche Grünanlagen in bester Qualität sind der Stadt Pfaffenhofen zwei wichtige Anliegen. Beides unter einen Hut bringen die sogenannten Pfaffenhofener Grünanlagenpatenschaften.

Dabei kümmern sich Bürger um eine Grünanlage ihrer Wahl. Bänke, Beete, Bäume oder Spielplätze - die Grünanlagenpaten verschönern und pflegen die jeweils zugewiesene Anlage.

Kürzlich hat nun der Freundeskreis Gartenschau, eine besonders aktive Gruppe der Pfaffenhofener Grünanlagenpaten, über 1.000 Blühstauden im Bürgerpark gepflanzt.

Das sorgt nicht nur für schöne Blühstreifen, verbessert das Kleinklima und dient als Lebensraum für zahlreiche Pflanzenarten und Tiere, sondern spart der Stadt nebenbei noch eine Menge Geld.Denn alle Grünanlagenpaten arbeiten unentgeltlich.

Natürlich können auch Vereine, Institutionen und Unternehmen eine Patenschaft für eine Grünanlage übernehmen.

Infos zum Mitmachen gibt es unter www.pfaffenhofen.de/gruenanlagenpatenschaften
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.