Wir über uns

„Liebe ist der Wunsch zu geben und nicht zu erhalten“
Bertholt Brecht

Wir vom Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. beantworten Ihre Fragen gerne und möchten uns Ihnen vorstellen. Unsere Arbeit ist größtenteils ehrenamtlich – über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen!

Unsere Aufgaben
Zu unseren Aufgaben gehört die kommunale Aufgabe, Fund- und Abgabetiere aus dem Landkreis Pfaffenhofen zu übernehmen, anschließend vermitteln wir sie in ein neues Zuhause. Während des Aufenthalts in der Tierherberge versorgen wir unsere Schützlinge täglich und kümmern uns um die tierärztliche Betreuung. Zudem stellen wir Hilfestellung bei sozialen Härtefällen und beraten Interessierte bei Tierschutzfragen.

Unsere Arbeit in Zahlen
Der Tierschutzverein Pfaffenhofen wurde 1996 gegründet und umfasst mittlerweile rund 520 Mitglieder, von denen ca. 20 aktiv im Verein arbeiten. Monatlich leisten diese durchschnittlich 850 ehrenamtliche Stunden für den Tierschutz.

Finanzierung des Betriebs
Als gemeinnütziger Verein finanzieren wir uns hauptsächlich über Spenden und Mitgliedsbeiträge. Der Größte Teil des Personals arbeitet ehrenamtlich für unsere Belange. Dadurch werden Personalkosten gespart und der Betrieb der Tierherberge indirekt finanziert.

Fundtiere
Es ist gesetzlich Aufgabe der Gemeinden Fundtiere in ihrem Gemeindebereich einzufangen, aufzunehmen, Notfallärztlich zu versorgen und artgerecht unterzubringen. Die meisten Gemeinden im Landkreis haben diese gesetzliche Pflicht auf uns übertragen bezahlen uns hierfür in Form einer Fundtierkostenpauschale je Einwohner.

Mitglieder
Einen großen Teil unseres Budgets stellen unsere Mitglieder mit ihrem Jahresbeitrag von 25 Euro. Nur dank ihnen können wir unsere Notpfötchen artgerecht unterbringen und angemessen versorgen. Es wäre uns eine Freude, wenn wir auch weiterhin neue Mitglieder in unserem Verein begrüßen dürften.

Patenschaften
Einen wichtigen Anteil an der Versorgung unserer Schützlinge tragen die Paten. Tierliebe Mitmenschen können bei uns die Patenschaft für ein Tier übernehmen, das nur schwer oder gar nicht mehr vermittelt werden kann. Diese Vierbeiner sind oft chronisch krank und müssen mit Medikamenten und Spezialfutter versorgt werden. Um diese finanzielle Belastung tragen zu können, unterstützen uns die Patentanten und – onkel mit monatlichen Spenden.

Spenden
Als gemeinnütziger Verein sind wir berechtigt Spendenquittungen auszustellen, die Sie steuerlich geltend machen können.

Bei all unseren Gönnern bedanken wir
uns ganz herzlich!

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen