Sieben Frauen verstärken das Betreuungsangebot für Kinder durch Tagesmütter im Landkreis Pfaffenhofen.

2Bilder

Um die hohe Nachfrage der Kinderbetreuung abdecken zu können suchen wir in Pfaffenhofen und dem gesamten Landkreis weiterhin neue Tagesmütter und –väter!

Ausbildungskurs zur Tagesmutter startet wieder ab September.
Infoabend am 15. Juli 2014.

Gerade haben sieben Frauen den Qualifizierungskurs zur Tagesmuttter abgeschlossen, schon laufen die Vorbereitungen für den nächsten Qualifizierungskurs zur Tagesmutter.

Haben Sie gerne Kinder um sich haben und beschäftigen sie sich gerne mit ihnen wollen Sie regelmäßig, tagsüber und über einen längeren Zeitraum Kinder gegen ein Honorar betreuen?
Dann könnte die Tätigkeit als Tagespflegeperson das Richtige sein!
Im September 2014 beginnt wieder ein Qualifizierungskurs für alle an dieser Form der Kinderbetreuung Interessierten, der zur Tagesmutter bzw. zum Tagesvater ausbildet und der eine Voraussetzung ist, um beim Jugendamt eine Pflegeerlaubnis zu beantragen. Dieser Kurs wird vom Caritas-Zentrum Pfaffenhofen organisiert. Diese Qualifizierungsmaßnahme erstreckt sich über 20 Kurs-Termine und einem Praktikum bis Ende Januar 2015.
Die Tätigkeit in der Kindertagespflege wird vergütet. Tagesmütter und -väter werden von Mitarbeiterinnen des Caritas-Zentrums betreut, fortgebildet und an Eltern im gesamten Landkreis vermittelt, die eine Betreuung für ihre Kinder brauchen.

Interessierte Frauen und Männer können sich gerne zu dem Informationsabend am Dienstag, den 15. Juli 2014, um 19.30 Uhr im Caritas-Zentrum, Ambergerweg 3, 85276 Pfaffenhofen, anmelden und zwar bei den Mitarbeiterinnen im Caritas-Zentrum unter T. 08441-8083-870 bzw. -860, -840. Auch die Anmeldung zum Kurs ist dort möglich. Sie können sich auch gerne auf der Homepage des Caritas-Zentrums „www.caritas-kindertagespflege-pfaffenhofen.de“ informieren.

Autor:

Caritas-Zentrum Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen