Podiumsdiskussion zum Thema „Organspende“

Der Katholische Frauenbund Pfaffenhofen organisiert derzeit in Zusammenarbeit mit KEB, KAB, Kolping und der Pfarrei St. Johannes eine Podiumsdiskussion zum Thema „Organspende“.

Am 12. Juni findet diese um 20 Uhr im Pfarrsaal des Katholischen Pfarrheimes in der Scheyerer Str. statt. Eine Reihe von namhaften Persönlichkeiten wie Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger – Mitglied des Nationalen Ethikrates, Prof. Dr. med. Burkhard Göke – Leiter der Medizinischen Klinik II, Großhadern, Dr. med. Reinhard Lange – Leiter des Bauchzentrums an der Ilmtalklinik, MdL Bernhard Seidenath – Ausschuss für Soziales, Familie und Arbeit, Helmut Thaler – Koordinator des Verbandes Lebertransplantierte Deutschland e. V. und Pfr. Frank Faulhaber – Organempfänger haben bereits ihre Teilnahme zugesagt. Julia Nether, Mitarbeiterin des Bayerischen Rundfunks, wird als Moderatorin durch die Diskussionsrunde führen.
Um 19 Uhr findet zuvor eine Messe in der Stadtpfarrkirche statt, die von Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger und Stadtpfarrer Frank Faulhaber zelebriert wird.
Einladung zu dieser äußerst interessanten Abendveranstaltung ergeht an alle Interessierten.

Autor:

KDFB – ZV Pfaffenhofen a.d.Ilm e. V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen