Neue Bereitschaftsleitung

Am Bereitschaftsabend am 24.05.2017 trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der BRK Bereitschaft Geisenfeld am Kreisbauhof und wählten die neue Bereitschaftsleitung. Anschließend gab es ein Grillfest.

Nach zehn Jahren traten die bisherigen Bereitschaftsleiter Lorenz Schiller (1. von rechts) und Sandra Schwarz zurück und stellten Ihre Ämter zur Verfügung.
Einleitend bedankte sich Lorenz Schiller für die Zusammenarbeit in den letzten zehn Jahren und wünschte der neuen Leitung alles Gute für die Zukunft.
Die Wahl wurde von unserem 1. Kreisbereitschaftsleiter Benedikt Weltge (Mitte) geleitet. Bis zum 14.05. waren zwei Wahlvorschläge eingegangen. Im ersten Wahldurchgang wurde Florian Zollner ( 2. von rechts) zum 1. Bereitschaftsleiter (ehemals 3. Bereitschaftsleiter) und Fabian Flamme (2. von links) zum 2. Bereitschaftsleiter gewählt. Eberhard Konrad komplettiert zukünftig als 3. Bereitschaftsleiter das Leitungsteam.
Nach der Wahl wurde noch gemütlich gegrillt, geratscht und zusammen gesessen.

Autor:

BRK Bereitschaft Geisenfeld aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.