"Kleine Klimaschützer unterwegs" - Wir sammeln Klimameilen!

4Bilder

Die Kindergartenkinder der städtischen Kindertagesstätte St. Johannes Pfaffenhofen nehmen an der Klimameilen-Kampagne teil und sammeln zwei Wochen lang „Grüne, Rote und Blaue Meilen“. Dabei wurden sie jetzt auch von Eltern und Erzieherinnen unterstützt, die sich zu einer Pflanzaktion trafen.

Bereits seit Ende März hatten die Kinder der Krippe und des Kindergartens die Möglichkeit, verschiedene Samen und Kräuter in der hauseigenen Pflanzwerkstatt einzupflanzen, regelmäßig zu gießen und zu beobachten.
Um noch intensiver auf das spezifische Überthema der Kita-Klimawochen „Regionale Lebensmittel“ einzugehen und „Rote Meilen“ zu sammeln, wurden jetzt vom Kita-Personal und vielen fleißigen Familien die Gärten der Kita umgestaltet und neu bepflanzt.

Im Krippengarten wurden die Beete gepflegt, ein „Naschbeet“ mit Himbeer- und Johannisbeersträuchern erweitert und die Hochbeete mit Paprika, Gurken und Tomaten bepflanzt. Diese können in der nächsten Zeit intensiv beim Wachsen beobachtet und im Sommer für die Brotzeiten geerntet werden.

Im Kindergartenbereich wurden ebenfalls die Beete gepflegt, ein Hochbeet wurde mit Zitronenmelisse, Pfefferminze und Schnittlauch bepflanzt und auch hier wurde ein „Naschbeet“ mit Johannisbeersträuchern geschaffen.

Zusätzlich wurde ein Barfußpfad für die Kinder angelegt, der demnächst noch mit Mosaikplatten und unterschiedlichsten Füllmaterialien fertiggestellt wird.
In der kommenden Woche machen alle Kinder einen Ausflug in den Stadtwald – natürlich zu Fuß! – um Naturmaterialien fürs Befüllen zu sammeln.

Um auch viele „Grüne und Blaue Meilen“ zu sammeln, werden außerdem viele kleinere Spaziergänge unternommen, und es wird ein Tag ohne Strom im Zimmer verbracht.

Autor:

Kindertagesstätte St. Johannes aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen