Jugendtierschutz in der Tierherberge: "Kleine Pfötchen" und "Vier Pfoten für Kinder"

Warum Jugendtierschutz?
Aktiv dürfen Kinder in der Tierherberge erst ab 12 Jahren bei der Tierversorgung mithelfen. Da viele kleine Tierliebhaber sich aber oft schon deutlich früher für Tierschutz interessieren, gibt es seit 2011 Kindergruppen, die den Nachwuchs-Tierschützern einen Blick hinter die Kulissen des Tierheimalltags ermöglichen sollen.

Umsetzung:
Dieses Angebot wurde 2012 ausgebaut und die Kinder in zwei Altersgruppen eingeteilt. Die Gruppe für kleinere Kinder nennt sich „Kleine Pfötchen“ und ist für Kinder zwischen fünf und acht Jahren angedacht. Das Angebot für die „kleinen Pfötchen“ gibts auf Anfrage bei Frau Semet.
Neun- bis Zwölfjährige können in die Gruppe „Vier Pfoten für Kinder“ aufgenommen werden. Das Angebot ist unten aufgeführt.

Kosten:
Die Teilnahme bei den Programmen ist generell kostenlos. Da aber durchaus Kosten bei der Anschaffung von Material anfallen, würde sich der Verein über Spenden freuen.

Ansprechpartner:
Die Jugendgruppen werden von Corinna Semet geleitet. Sie ist Ansprechpartner bei Unklarheiten, offenen Fragen oder allgemeinem Interesse.
E-Mail: semet@tierherberge-paf.de - Tel.: 08441/490244

Jeweils von 15 bis ca. 17 Uhr:
24. März Kleintiere: artgerechte Fütterung und Hal-tung; Fell- und Krallenpflege
28. April Osterhase im Tierheim – Schicksale von tierischen Geschenken
26. Mai Tierheimhund und ich – richtiger Umgang mit Hunden und Gassigehen
23. Juni Tierschutz im Einkaufkorb – wie kaufe ich tierfreundlich ein und schmeckt das auch?
21. Juli Naturspielzeug für Tiere: Ausflug in den Wald und Beschäftigungsmaterial basteln
25. August Vegetarisches Grillen (Getränke bitte selbst mitnehmen)
22. September Treffpunkt: Parkplatz Herrnrast - Reh, Hirsch und Co.: Ausflug nach Herrnrast
20. Oktober Igel in Not – wir bauen eine Auffangstation für die Stachler
17. November Unseren Hunden ist langweilig: Beschäftigungsmaterial für Hunde basteln
22. Dezember Weihnachtsfeier (bitte auch eigene Plätzchen mitbringen)

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen