Entscheidungswege in der modernen Arbeitswelt

Am 10.12.2018 dritter New Work Stammtisch von ProWirtschaft
Pfaffenhofen / Rohrbach (mh) Um die „Entscheidungswege in der modernen Arbeitswelt“ dreht sich der dritte New Work-Stammtisch von ProWirtshaft Pfaffenhofen in Zusammenarbeit mit dem InnoLa Holledau und Markus Reichmann. Er findet am Montag, 10. Dezember 2018, von 19 bis 21 Uhr im InnoLab in Rohrbach, Werner-von-Siemens-Straße 1, statt. Wie beim letzten Stammtisch beschlossen, wird der Abend bei den künftigen Gesprächsrunden jeweils von einem Impulsgeber eröffnet. Den Auftakt macht beim kommenden Stammtisch Thomas Gröhlich von den Stadtwerken Pfaffenhofen.

Zur Thematik des Abends: Agile Unternehmen habe meist andere, horizontale Entscheidungswege als „klassische“ Organisation, in denen immer noch hierarchisch, vertikal von oben nach unten entscheiden wird. Die wichtigsten Entscheidungsmethoden agiler, selbstorganisierter Teams sowie deren Vor- und Nachteile werden kurz vorgestellt, diskutiert und ausprobiert. ProWirtschaft-Chef Martin Bornemann: „Sicher ein interessantes Thema auch für klassische Organisationen. Wir werden sehen was davon auch für den Mittelstand in der Region anwendbar ist.“

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Voranmeldung deshalb erforderlich an ProWirtschaft-Sekretärin Elisabeth Rauscher.
<a target="_blank" rel="nofollow" href="https://pro-wirtschaft.com/termine/termin-10-12-2018-nw-3/">Mehr Info und Anmeldung!</a>

Autor:

ProWirtschaft Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen