Michael P. Weingartner
Vorbereitungen für Jubiläumsausstellung

Michael P. Weingartner "Walkersbach"

Die Vorbereitungen für die große Jubiläumsausstellung über den Pfaffenhofener Künstler Michael P. Weingartner kommen gut voran. Im Ferienausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats konnte Amtsleiter Hans-Dieter Kappelmeier über die Planungen berichten. Derzeit befindet sich die Recherche und die Vorbereitung für den Katalog in der finalen Phase. Die Ausstellung soll vom 11. Juli bis 8. August im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers in der Kunsthalle stattfinden.

Zum 25. Todestag Weingartners zeigt die Stadt in der Kunstausstellung einen Querschnitt durch das Schaffen des Künstlers. Der Katalog wird einen breiten Überblick über Leben und Werk Weingartners bieten und ein Werkverzeichnis enthalten. 2019 wurde die Kunsthistorikerin Karin Probst, die bereits die Luckhaus-Ausstellung 2010 vorbereitete, mit der Recherche beauftragt. Es erging ein öffentlicher Aufruf, Kunstwerke Weingartners einzureichen. Die Resonanz darauf war sehr groß, es wurden rund 200 Werke aus dem gesamten süddeutschen Raum aufgenommen, die bereits für die Katalogerstellung fotografiert sind.

Die Entwicklung und die Durchführung der Ausstellung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein, der Ausstellungsbau und Öffnung übernehmen wird. Zusätzlich plant der Kunstverein eine Freiluftausstellung mit einem ähnlichen Konzept wie die letztjährige Ausstellung „Vierte“. Auf großen Tafeln werden dabei Kunstwerke im öffentlichen Raum zu sehen sein. In Pfaffenhofen wird diese Ausstellung eine Ergänzung zur Ausstellung sein, deren Bekanntheit erhöhen und öffentlich dafür werben. Die Freiluftausstellung wird nacheinander in mehreren Landkreisgemeinden zu sehen sein.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen