Heiße Proben-Phase für Freilichttheater hat begonnen: Theaterspielkreis Pfaffenhofen zeigt den „Zwischenfall“

Regisseur Dr. Helmut Muthig zeigt der Stadtkapelle (bei der Probe noch in „Zivil“), wo’s lang gehen soll bei der Aufführung „Der Zwischenfall“.
2Bilder
  • Regisseur Dr. Helmut Muthig zeigt der Stadtkapelle (bei der Probe noch in „Zivil“), wo’s lang gehen soll bei der Aufführung „Der Zwischenfall“.
  • hochgeladen von Kulturamt Pfaffenhofen

Allmählich wird es spannend: Die Proben für die Freilichtaufführung „Der Zwischenfall“ im Rahmen der Paradiesspiele Pfaffenhofen gehen in die heiße Phase. Nachdem der Theaterspielkreis bisher viele Einzelszenen des Lutz-Stückes auf der kleinen Bühne im Theatersaal des Hauses der Begegnung geprobt hatte, fand jetzt eine erste große Probe im Freien statt. Während auf dem Hauptplatz alles für das große Stadtfest zur 575-Jahr-Feier aufgebaut wurde, traf sich die Theater-Mannschaft im Schul- und Sportzentrum, um zusammen mit der Stadtkapelle, die im „Zwischenfall“ auch eine wichtige Rolle spielt, zu proben.

Am kommenden Wochenende soll die große Zuschauertribüne vor dem Pfaffenhofener Rathaus aufgebaut sein und dann kann auch dort, an Ort und Stelle sowie auch mit den richtigen Kostümen, geprobt werden, denn bis zur Premiere am 28. Juni bleibt nicht mehr allzu viel Zeit.

Neun Aufführungen an drei Wochenenden sind geplant (28./29./30. Juni, 5./6./7. Juli und 12./13./14. Juli) und für diese Abende steht natürlich gutes Wetter auf der Wunschliste ganz oben. Falls es regnet, gibt es drei Ausweichtermine am 18./19./20. Juli. Karten für die Freilicht-Aufführungen sind beim Pfaffenhofener Kurier zu haben und in allen anderen Geschäftsstellen des Donaukurier.

Regisseur Dr. Helmut Muthig zeigt der Stadtkapelle (bei der Probe noch in „Zivil“), wo’s lang gehen soll bei der Aufführung „Der Zwischenfall“.
Die Kinder spielen beim „Zwischenfall“ die Spiele der 20-er Jahre.
Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen