Führung mit Künstlergespräch zur Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger in der Städtischen Galerie

3Bilder

Aufgrund des großen Interesses an der Ausstellung „Meine Holledau“ von Hans Dollinger in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung bietet der Künstler an den beiden kommenden Wochenenden Führungen und Künstlergespräche an. Am Sonntag, 1. Februar, sowie am Samstag und Sonntag, 7./8. Februar, finden jeweils um 11 Uhr, 14 Uhr und 16 Uhr Führungen statt, bei denen alle Interessierten die Möglichkeit zu Gesprächen mit Hans Dollinger haben.

Der Künstler stellt den Besuchern der Ausstellung seinen ganz speziellen Blick auf die Landschaft Holledau dar und lässt sie die Verwandlung der Materialien aus der Holledau vom Fundstück bis zum Kunstwerk gemeinsam nachverfolgen. Außerdem gibt Hans Dollinger Einblicke in die Herstellung der Druckgraphiken, die mit Hilfe der Hopfensackpresse entstehen, die der Künstler selbst entwickelt hat. Genauso interessant ist auch, wie Hans Dollinger keramische Objekte mit der aus Japan stammenden Raku-Technik fertigt. So sind beispielsweise auch die in der Ausstellung präsentierten Traktorspurenabdrücke oder die wie kleine Zwergenmützen anmutenden Hopfenhackl entstanden.

Die Ausstellung „Meine Holledau“ kann noch bis Sonntag, 8. Februar, in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen bei freiem Eintritt besucht werden. Die Galerie ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen