FORUM BAUKULTUR im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm

Seit seiner Gründung am 18.07.2001 sehen wir es als Aufgabe und Ziel des FORUM BAUKULTUR den Blick für baukulturellen Anliegen und Aufgaben zu schärfen.
Darunter verstehen wir insbesondere die Pflege und Weiterentwicklung der Baukultur, qualitätsvolle landschaftsverträgliche Architektur mit zeitgemäßem und umweltverträglichem Städtebau.
Baukultur ist vielfältig und Baukultur ist unteilbar. Sie beschränkt sich nicht auf Architektur, sie umfasst u. a. Ingenieurbauleistungen, Stadt- und Dorfentwicklung, Landschaftsarchitektur und Kunst im öffentlichen Raum gleichermaßen. Bauen ist von vorneherein und unvermeidlich eine öffentliche Aufgabe, eine öffentliche "Affäre". Bauen geht uns alle an. Baukultur muss im ständigen Dialog zwischen Fachleuten und Bürgern, mit Fachbehörden, Bauverwaltungen, Handwerkern und Bauherren verankert und weiterentwickelt werden.

Eine wichtige Aufgabe für die Zukunft ist die Stärkung der Wertschätzung für die gebaute Umwelt bei gleichzeitig nachhaltigem Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Das Bewusstsein für die Faszination des Bauens und den Wert guter Planung in der Gesellschaft muss gestärkt werden.
Wir setzen uns ein für die Anerkennung und Förderung qualitativ hochwertigen Planens und Bauens als wichtiger Standort- und Wirtschaftsfaktor sowie für zukunftorientiertes, innovatives Bauen im Verbund aller Beteiligten wie Bauherren, Architekten, Fachingenieure, Fachbehörden, Bauverwaltungen, Handwerker und Künstler.

Zur Umsetzung unserer Aufgaben und Ziele nutzen wir Vorträge (z.B. ENEV, technische Innovationen, Planungsvorhaben), Ausstellungen (z.B. Bauhaus, Holzbaupreis, Kunst) Diskussionsveranstaltungen (z.B. zu Themen wie Wettbewerbe, Landratsamt, Stadt vor der Wahl) und Veröffentlichungen in den Medien (z.B. Stellungnahmen zu aktuellen Themen).
Außerdem wollen wir mit Informationsveranstaltungen zur Bewusstseins- und Meinungsbildung anregen.
Wichtiger Baustein der Förderung der Baukultur im Landkreis Pfaffenhofen ist der Bauherrenpreis des FORUM BAUKULTUR. Die Auszeichnung richtet sich bewusst an den Bauherrn, der neben dem Architekten ein hohes Maß an Verantwortung gegenüber der menschlichen Gesellschaft übernimmt. Die Qualität der gestalteten Umwelt wird durch sein Engagement nachhaltig beeinflusst. Jedes Gebäude prägt die Lebensumstände der Menschen, die darin wohnen, arbeiten oder zusammenkommen. Daher ist es besonders wichtig, die Verantwortung des Bauherrn anzuerkennen und im Bewusstsein der Allgemeinheit zu verankern. Architektur ist und bleibt eine der großen Kulturaufgaben, die nur in Zusammenarbeit gelöst werden kann. Erfolg krönt immer dann die gemeinsamen Anstrengungen, wenn sie von dem Wissen um die Bedeutung der Architektur für die nachhaltige Sicherung und Erfüllung menschlicher Lebens-qualität getragen wird.

Autor:

Forum Baukultur im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Schulstraße 13, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 89790
info@forum-baukultur.de
Webseite von Forum Baukultur im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm
Forum Baukultur im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm auf Facebook
Forum Baukultur im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen