„Farbenfrohes von Hans Waiblinger“ – Ausstellung der Hans-Waiblinger-Stiftung in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen

4Bilder

Farbenstarke Bilder, kräftig und schwungvoll aufgetragen, dafür war Hans Waiblinger bekannt. Vom 15. bis 23. März 2014 werden ausdrucksstarke Werke des Künstlers in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung präsentiert.

Hans Waiblinger (geboren 1920 in Ilmried bei Pfaffenhofen, gestorben 2004) war ein Maler der Münchner Kunstszene. Er studierte nach dem Zweiten Weltkrieg bei Wilhelm Georg Maxon Malerei und Graphik und war seit den 1950-er Jahren kontinuierlich auf der Großen Kunstausstellung in München und bei zahlreichen anderen Ausstellungen in ganz Deutschland vertreten. Waiblinger malte bevorzugt Landschaften, Stillleben, Figuren- und Blumenbilder, die sich durch eine starke Farbigkeit und breite Pinselführung auszeichnen. Seine Bilder waren „eine positive, leidenschaftliche Reaktion auf das Leben, die Natur, das Erlebte“ (Peter Kiener).

Die Hans-Waiblinger-Stiftung, die bedürftige und in Not geratene Menschen im Evangelisch-Lutherischen Dekanat Passau fördert und unterstützt, präsentiert in Pfaffenhofen farbenfrohe Werke des Malers.

Zur Vernissage am Freitag, 14. März, um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Ausstellung kann dann von Samstag, 15. März, bis Sonntag, 23. März, täglich bei freiem Eintritt besucht werden. Die Städtische Galerie Pfaffenhofen ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag/Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen