Der Weihnachtsstern – ein bezauberndes Singspiel für die ganze Familie

In diesem Jahr feiert die Städtische Musikschule ihr 30jähriges Bestehen. Den Auftakt zu diesem Jubiläum bildet eine Benefizveranstaltung zugunsten der PK-Aktion „Vorweihnacht der guten Herzen“ und der „Bürgerstiftung Städtische Musikschule“. Am Freitag, den 07.12. und Samstag, den 08.12.2012 führt die Städtische Musikschule jeweils um 16:30 Uhr in der Spitalkirche das bezaubernde Singspiel „Der Weihnachtsstern“ frei nach Marcus Pfister und Detlev Jöcker auf. Die Aufführungen unter der Gesamtleitung der Musikschullehrkraft Regina Chalupper bieten für die kleinen und großen Zuhörer gleichermaßen eine wunderbare Gele-genheit, sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen. Erzählt wird die Ge-schichte der Hirten, zu denen der Verkündigungsengel kommt, wie sie das Aufgehen des großen Weihnachtssterns beobachten und schließlich zusammen mit den Heiligen Drei Kö-nigen und vielen Waldtieren das Kind in der Krippe finden. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Auf zwei weitere Highlights im Jubiläumsjahr der Städtischen Musikschule dürfen sich die Pfaffenhofener bereits jetzt freuen. So wird es am 27.04.2013 eine musikalische Stadt-führung unter der Mitwirkung von erfahrenen Stadtführern und den Ensembles der Städtischen Musikschule geben und zum Abschluss des Jubiläumsjahres wird die Musikschule am 23.06.2013 ein open-air Jubiläumskonzert vor dem Rathaus veranstalten, bei dem ein Or¬chester „Kunterbunt“ mit ca. 80 Mitwirkenden sowie verschiedene Profiformationen der Mu¬sikschullehrkräfte zu hören sein werden.

Autor:

Städtische Musikschule Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 47, 85276 Pfaffenhofen a.d. Ilm
+49 8441 782260
musikschule@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen