Fotowettbewerb Fotogehgrafie – Mit offenen Augen durch Pfaffenhofen

Am 22. Juni wandern wieder unzählige Menschen mit Fotokameras bewaffnet durch die Straßen Pfaffenhofens. Die diesjährige Fotogehgrafie der Stadtjugendpflege startet am Samstag um 12 Uhr auf der Insel Pfaffenhofen. Zwölf Themen werden nach und nach an die Teilnehmer ausgegeben und sollen dann in kreative und durchdachte Bilder umgesetzt werden.

Jeder, der eine Fotokamera hat – unabhängig wie gut oder professionell die Kamera ist – kann mitmachen! Jeder der mitmachen möchte, muss sich am Samstag um 11 Uhr auf der Insel am Schwarzbach in Pfaffenhofen zur Anmeldung einfinden. Das Startgeld für Jugendliche beträgt 4,50€ und für Erwachsene 9€. Die Verpflegung für diesen Tag ist im Startgeld inkludiert. Insgesamt wird es vier Stationen geben, die in ganz Pfaffenhofen verteilt sein werden. „Was ich dabei immer so toll finde, ist, dass man als Fotogehgrafie-Teilnehmer mit offenen Augen durch seine Stadt geht. Wie oft läuft oder fährt man durch Pfaffenhofen? Aber weil es Alltag und Routine ist, schaut man nicht wirklich hin. Das ist an der Fotogehgrafie dann mal anders“, meint Stadtjugendpflege-Leiter Christoph Höchtl.
Als Teilnehmer spaziert man von Station zu Station. An jeder erhalten die Teilnehmer die nächsten drei Themen. Am Ende hat dann jeder Teilnehmer Fotografien zu insgesamt zwölf Themen gemacht und gibt seine Fotos auf der Speicherkarte bei der letzten Station, auf der Insel bis spätestens 22 Uhr ab.
Das Motto des diesjährigen Fotowettbewerbs lautet „Paradies“. Die zwölf Themen orientieren sich in verschiedenen Weisen an diesem Motto, bleiben aber eigenständige Themen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt; alles, was nicht gegen Gesetze verstößt ist erlaubt. Ob Detailaufnahmen, Bildkompositionen, Wohnzimmerarrangements oder mit Effekten nachbearbeitete Werke.
Für nachträglich bearbeitete Werke gilt, dass die Originale natürlich ebenfalls am Ende des Tages auf der Insel abgegeben werden müssen und dann bis zum darauffolgenden Montag noch künstlerisch verändert werden dürfen. Die Expertenjury entscheidet schließlich, unabhängig davon, ob die Fotos nachbearbeitet sind oder nicht, in welchen Fotos die Thematiken am besten umgesetzt und welche die besten Fotos sind. Die Fotos aller Teilnehmer werden ab dem 19. Juli im Rahmen einer Ausstellung in der Städtischen Galerie allen interessierten Besuchern gezeigt. Die Siegerehrung der Gewinnerfotos findet im Rahmen der Vernissage am 19. Juli um 19.00 Uhr statt.
„Zu gewinnen gibt es hochwertige Preise! Eine aktuelle Canon EOS Spiegelreflexkamera, eine Städtereise für Zwei, Fotoequipment aller Art und vieles mehr,“ so Höchtl. Sowohl in der Kategorie Unter 18 als auch Über 18 warten interessante Preise.
Wer mit dabei sein möchte, sollte am Samstag bereits um 11 Uhr zur Insel kommen, um sich anzumelden.

Das Formular und alle Infos zu dem Wettbewerb Fotogehgrafie unter: www.fotogehgrafie.de

Autor:

Stadtjugendpflege Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 1206
utopia@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen