Zweiter Teil der Neugestaltung der Schlachthofstraße beginnt

3Bilder

Die Schlachthofstraße wurde im vergangenen Jahr im Teilstück vom Stadtgraben bis zur Ilmstraße neu gestaltet. Jetzt ist die private Baumaßnahme an der Ecke Schlachthofstraße/Ilmstraße so weit fortgeschritten, dass der Straßenausbau in der Schlachthofstraße fortgesetzt werden kann.

Voraussichtlich am Montag, 18. Juli, beginnt der zweite Bauabschnitt von der Ilmstraße bis zur Grabmeirstraße. Im Anschluss folgen der Bereich bis zur Einmündung in die Weiherer Straße und ein Teilabschnitt im Gehwegbereich der Weiherer Straße stadteinwärts. Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich bis Mitte Oktober abgeschlossen sein werden, muss die Schlachthofstraße erneut gesperrt werden.

Die bauausführende Firma ist – wie bereits im ersten Bauabschnitt – bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anlieger auf ein Mindestmaß zu beschränken. Dennoch wird teilweise die Zufahrt zu den einzelnen Grundstücken nur sehr bedingt möglich sein. Für einen möglichst ungehinderten und damit schnellen Bauablauf ist es unbedingt notwendig, dass alle Kraftfahrzeuge außerhalb der Baustelle geparkt werden.

Die Stadt Pfaffenhofen bittet alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die im Rahmen der Baumaßnahme auftretenden Beeinträchtigungen und Sperrungen.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen