Straßenausbau in Planung

Vorher – Nachher: So sieht die Pfaffenhofener Straße Kreuzloh jetzt aus
2Bilder

Planung für 2013 vorgestellt:
Straßenausbau zwischen Gritsch- und Ziegelstraße
Für das Jahr 2013 steht nun die Instandsetzung der Straßen bevor.

Bei einem PAFundDU-Informationsabend im Festsaal des Rathauses informierte die Stadt Pfaffenhofen zusammen mit dem zuständigen Ingenieurbüro WipflerPLAN rund 170 interessierte Besucher über die Planung des Straßenausbaus und die zu erwartende Kostenbeteiligung der Anwohner.

Schon seit Jahren besteht auf den Straßen im Gebiet zwischen Gritsch- und Ziegelstraße Sanierungsbedarf. Nachdem jetzt die Kanal- und Wasserleitungsarbeiten im Untergrund abgeschlossen sind, soll im Frühjahr 2013 mit der Instandsetzung der Straßen begonnen werden.

Die Fahrbahnen werden neu asphaltiert, die Gehsteige werden gepflastert und teilweise können auch zusätzliche Gehwege angelegt werden.

Fotos:
Vorher – Nachher: So sieht die Pfaffenhofener Straße Kreuzloh jetzt aus – und so soll sie nächstes Jahr nach der Straßensanierung aussehen. Foto und Bearbeitung: WipflerPLAN

Vorher – Nachher: So sieht die Pfaffenhofener Straße Kreuzloh jetzt aus
– und so soll sie nächstes Jahr nach der Straßensanierung aussehen.
Autor:

Straßenverkehrsamt Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen