Neues Jahr, neue Herausforderungen! Es geht stufenweise voran!

Das neue Sportjahr 2017 startet gleich mit einem Paukenschlag für unsere Sportler. Am Samstag den 25.03.2017 wollte der Münchener Olympiaturm mit seinen 192 m erklommen werden, denn Radio Gong suchte den „Gong 96.3 Turmlauf-Hero 2017“. Jedoch reichten für unsere Sportler die einfachen Sportsachen nicht aus, in voller Feuerwehrschutzausrüstung und unter Atemschutz ging es sage und schreibe 1230 Stufen hinauf.

Nach nur 14:17 Min konnte Ralph Kinhackl die Aussicht genießen und belegt damit in der Wertung der Feuerwehrsportler den 2 Platz. Andreas Jüsche benötigte mit 15:39 Min ein knappe Minute länger, konnte sich damit aber den dritten Platz sichern.

Ein guter Start für die kommenden Herausforderungen. So nehmen im Mai unsere Sportler am Münchner Megamarsch teil und wollen die 100 km von München nach Mittenwald in einer Zeit von unter 24 Stunden bewältigen. Weiter folgen die Teilnahme an verschiedenen Firefighter Challenges in Geiselwind, Ediger-Eller und Berlin.

http://feuerwehr-pfaffenhofen.de/2017/03/28/... dieser Bericht auf unserer Internetseite

Autor:

Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Joseph-Fraunhofer-Str. 7, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 471350
kontakt-ffpaf@feuerwehr-pfaffenhofen.de
Webseite von Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm
Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm auf Facebook
Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm auf Instagram
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen