Einsatz THW: Abstützen Wohnhaus nach Brand

Am 23.01. gegen 11:30 wurde der Fachberater des OV Pfaffenhofen zu einem Wohnhausbrand alarmiert. Bei Eintreffen waren die Feuerwehren aus Münchsmünster, Vohburg und Neustadt an der Donau bereits dabei, das Feuer zu löschen.

Um die Statik des Gebäudes zu beurteilen, wurde über die UG-ÖEL des Landkreises Pfaffenhofen der Baufachberater des THW Neuburg alarmiert. Dieser stellte fest, dass ein Teil des Dachfirstes einsturzgefährdet ist und auf die Straße fallen könnte. Zum Abstützen des Gebäudes wurde deshalb gegen 13:45 der Technische Zug des THW Pfaffenhofen alarmiert. Nach Transport des benötigten Materials (Holz, Ankerstäbe, Baustützen) zur Einsatzstelle, wurde zusammen mit den Helfern des THW Neuburg die Fassade des Hauses abgestützt und somit ein Herabfallen des Gibels verhindert. Das Sichern von Gebäuden gehört zur Standardausbildung der Bergungsgruppen im THW.

Zur Eigentumssicherung wurden die Türen und Fenster abschließend provisorisch durch das THW verschlossen.

Während der Arbeiten wurde die Einsatzstelle großflächig ausgeleuchtet.

Die Feuerwehr aus Münchsmünster übernahm dabei den Brandschutz. Gegen 20 Uhr konnten die Arbeiten abgeschlossen werden und die Kräfte des THW die Einsatzstelle verlassen.

Ebenfalls am Einsatzort waren die Feuerwehr Geisenfeld, die Werkfeuerwehr Industriepark, die Polizei sowie ein Großaufgebot des Rettungsdienstes. Sowohl die Bewohner, als auch ein Feuerwehrmann mussten von den Kameraden medizinisch versorgt werden.

Autor:

Technisches Hilfswerk Pfaffenhofen (THW) aus Pfaffenhofen

Martin-Binder-Ring 6, 85276 Pfaffenhofen an der Ilm
+49 162 2748982
pafunddu@thw-pfaffehofen.de
Webseite von Technisches Hilfswerk Pfaffenhofen (THW)
Technisches Hilfswerk Pfaffenhofen (THW) auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen