Samstag zwei besondere Aktionen am Pfaffenhofener Wochenmarkt: Pflanzworkshop und „Plastikfrei“

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke bei einer Pflanzaktion auf dem Hauptplatz
2Bilder

Workshop über bienenfreundliche Bepflanzung
Im Rahmen der Aktion „Pfaffenhofen soll blühen“ findet am Samstag, 1. Juni ein Pflanzworkshop am Wochenmarkt statt. Wer einen Blumentopf, einen Balkonkasten oder ähnliches bienenfreundlich bepflanzen möchte, kann das zusammen mit Gartenbau-Ingenieur Mario Dietrich und seinem Team Stadtgrün der Stadtwerke tun.

Gegen eine kleine Spende bepflanzt das Team Stadtgrün zusammen mit den Bürgern die mitgebrachten Pflanzgefäße, die dann wieder mit heim genommen werden können. Dabei stehen sowohl mediterrane Küchenkräuter als auch niedrige oder höhere Stauden zur Wahl.

Fortführung der Kampagne „Plastikfrei – Ich bin dabei!“
Die Stadt Pfaffenhofen startete vor zwei Jahren eine Kampagne, um den übermäßigen Verbrauch von Plastik – vor allem von Plastikverpackungen – zu reduzieren. Das Projekt erhielt bislang durchweg positive Rückmeldungen und wird nun fortgeführt: An zwei Samstagen, 1. und 8. Juni, gibt es von 9 bis 12 Uhr einen Infostand am Wochenmarkt, an dem sich alle Interessierten über die „Plastikfrei“-Kampagne informieren können.

Zudem werden Baumwoll-Einkaufstaschen mit dem Plastikfrei-Logo verteilt und die begehrten Mehrweg-Gläser mit Schraubverschluss ausgegeben. Tipps und Erfahrungsberichte zum Thema Plastikfrei gibt es vor Ort von der Plastikfrei Community Pfaffenhofen.

Das Team Stadtgrün der Stadtwerke bei einer Pflanzaktion auf dem Hauptplatz
Mehrweg-Gläser „Plastikfrei“ gibt es am Infostand der Stadt Pfaffenhofen.
Autor:

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 782095
klimaschutzallianz@stadt-pfaffenhofen.de
Webseite von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen