Richard Hölzl feierte 90. Geburtstag

Richard Hölzl (Mitte) an seinem 90. Geburtstag mit seiner Frau Maria und dem Dritten Bürgermeister Roland Dörfler (2. v. links) sowie den beiden Söhnen Richard (links) und Alfred (3. v. rechts), dessen Lebensgefährtin Petra und dem Enkel Patrik (rechts) .
  • Richard Hölzl (Mitte) an seinem 90. Geburtstag mit seiner Frau Maria und dem Dritten Bürgermeister Roland Dörfler (2. v. links) sowie den beiden Söhnen Richard (links) und Alfred (3. v. rechts), dessen Lebensgefährtin Petra und dem Enkel Patrik (rechts) .
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Seinen 90. Geburtstag feierte am Montag, 26. Februar Richard Hölzl im Pfaffenhofener Ortsteil Bachappen. Dritter Bürgermeister Roland Dörfler überbrachte am Vormittag die Glückwünsche und ein Geschenk der Stadt Pfaffenhofen. Am Nachmittag wurde das Jubiläum dann mit der Familie und den Nachbarn gefeiert.

Richard Hölzl ist in Wolnzach geboren, wohnt aber bereits seit seinem sechsten Lebensjahr in Bachappen, wo seine Eltern damals einen Bauernhof übernahmen. 1957 heiratete er Maria Niedermeier aus Gundamsried, und mit ihr bewirtschaftete er den elterlichen Hof bis ins Rentenalter. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor, zwei Enkel gehören ebenfalls zur Familie, und im vergangenen Jahr konnten Maria und Richard Hölzl ihre Diamantene Hochzeit – den 60. Hochzeitstag – feiern.

Seine 90 Jahre sieht man Richard Hölzl nicht an, und er fühlt sich auch gar nicht wie 90, erzählt er. So ist er noch recht fit für sein Alter, ebenso wie seine Frau Maria (88), die auch ihren Haushalt noch weitgehend selbst führt. Beide sind auch gern draußen in der freien Natur und freuen sich schon auf den Frühling, wenn sie wieder rund um Bachappen spazieren gehen können.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

44 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen