Bürgermitmachportal überarbeitet
pafunddu.de in neuem Gewand

Das Bürgermitmachportal pafunddu.de der Stadt Pfaffenhofen bekommt ab dem 29. Januar 2020 ein neues Gesicht. Sieben Jahre nach dem Start wurde die Seite einem optischen „Facelift“ und einer grundlegenden technischen Überarbeitung unterzogen. Vor allem die steigende Zahl und Ausstattung von Handys, Tablets oder PC verlangen von einer Internetseite, dass sie sich auf das jeweilige Endgerät optimal anpasst. Bürgerinnen und Bürger finden Artikel, Fotos und aktuelle Veranstaltungshinweise jetzt noch einfacher. Für die angemeldeten Vereine, Organisationen und Einrichtungen vereinfacht sich die Bedienung.

Wichtige Plattform
Mit über 340.000 Seitenaufrufen im Monat gehört PAFundDU.de zu einer wichtigen Austauschplattform, auf der Vereine oder Organisationen eine große Zahl von Bürgerinnen und Bürger unmittelbar erreichen, informieren und mit ihnen in Kontakt treten können. Über 700 Nutzer sind dort registriert. Pfaffenhofens Erster Bürgermeister Thomas Herker steht hinter PAFundDU.de: „Das Portal ist zu 100% Pfaffenhofen, es ist werbefrei, die Daten der angemeldeten Bürger sind absolut geschützt. Es gibt alle Veranstaltungen auf einen Blick, Informationen aus erster Hand. Damit besitzt es volle Glaubwürdigkeit, Seriosität und ist ein ideales Portal für den Bürgerdialog.“

Ansprechende Gestaltung
Gleich auf der neuen Startseite sieht der Leser übersichtlich die 22 wichtigsten und interessantesten Beiträge der Seite, die direkt angeklickt werden können. Neu ist auch die moderne Anordnung der Artikel auf der Startseite, die nach Aktualität und verschiedenen Themenfeldern geordnet sind. Beliebte Rubriken, wie z. B. die Veranstaltungshinweise, Neuigkeiten zum Thema Klimaschutz in der Stadt oder die Erfolgsmeldungen der Pfaffenhofener Sportvereine sind direkt von dort erreichbar.

Anpassung war nötig
Die digitale Welt entwickelt sich ständig weiter, die Gewohnheiten und Ansprüche der Internetnutzer verändern sich. Um dieser Entwicklung und den neuesten technischen Möglichkeiten gerecht zu werden, wurde der Internetauftritt überarbeitet. Die Seite sieht moderner aus und im Hintergrund sorgen technische Verbesserungen für ein verbessertes Surferlebnis. Wer etwas Bestimmtes sucht, findet die gewünschten Artikel oder Events über die integrierte Suchfunktion. Die Nutzer halten sich so auf dem Laufenden, was in Pfaffenhofen vor ihrer Haustüre los ist und was welche Vereine oder Organisationen machen.

Reger Austausch
Zu den Nutzern zählen neben Vereinen, Organisationen, Einrichtungen oder Verbänden auch Bürgerinnen und Bürger, die sich z. B. sozial, künstlerisch, sportlich oder gesellschaftlich engagieren, am Austausch beteiligen und ihren Teil zu einer lebendigen Stadt beitragen. Die interessantesten Themen aus dem Portal erscheinen einmal im Monat in gedruckter Form im PAFundDU-Bürgermagazin, das kostenlos an alle Pfaffenhofener Haushalte verteilt wird. Auch die Veröffentlichungen auf der Internetseite sind kostenlos. Die Stadt Pfaffenhofen stellt den Bürgern die Infrastruktur, den Webauftritt und die vielfältigen Funktionen zur Verfügung. Die Stadtverwaltung, die städtischen Tochtergesellschaften und die verbundenen Unternehmen informieren dort ebenfalls über ihre Aktivitäten und wichtige Anliegen. So leistet PAFundDU.de durch direkte und unmittelbare Informationen und Austausch einen wichtigen Beitrag zu einer lebendigen und transparenten Gesellschaft in der Stadt.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen