Coole Beats und Bekanntgabe der Jugendparlaments-Wahlergebnisse im Rathaus

2Bilder

Nach Wochen der Kandidatensuche, viel Wahlwerbung und der Wahl selbst werden am Samstagabend, 15. Dezember, im Pfaffenhofener Rathaus die Ergebnisse der Jugendparlamentswahl 2012 bekanntgegeben. Dann steht fest, wer es ins nächste Jugendparlament geschafft hat und die meisten Stimmen der Jugend für sich gewinnen konnte.
Ab 19 Uhr ist das Rathaus für Gäste und Interessierte geöffnet, der Eintritt ist frei. Neben der Verkündung der Wahlergebnisse treten im Rathausfoyer die Bands Null8Sprachrohr und Professor Grabowski auf, die die Veranstaltung musikalisch begleiten.
Bevor die Namen derjenigen 15 Jugendlichen verkündet werden, die für die nächsten zwei Jahre die Chance haben, die Wünsche und Ziele der Jugend Pfaffenhofens zu gestalten und zu verwirklichen, berichten die derzeit noch amtierenden Parlamentarier über ihre Zeit, ihre Erlebnisse und Erfolge im Amt.
Bereits im September startete die Suche nach engagierten Jugendlichen, die sich mit ihren Plänen für die Belange junger Menschen in Pfaffenhofen einsetzen und so ihren Alltag und ihren Lebensraum verändern möchten. Knapp einen Monat lang gab es die Möglichkeit, sich als Kandidat aufstellen zu lassen. Nachdem die Werbetrommel kräftig gerührt wurde, standen in der Woche vom 3. bis zum 7. Dezember die Wahlen an. „Nach der Auszählung aller Stimmen können nun die Vorbereitungen für die große Wahlbekanntgabe, die gleichzeitig so etwas wie die Verabschiedungsfeier des derzeitigen Jugendparlaments ist, losgehen“, erklärt Stadtjugendpflege-Praktikantin Anja Littel.
Musikalisch wird die Wahlbekanntgabe mit rockigen Klängen von Professor Grabowski begleitet, der unter anderen beim „Humulus Lupulus“ und beim vom Jugendparlament initiierten Open Air Konzert „FreiluftObst“ auf dem Hauptplatz zu sehen war.
Als Main Act treten Null8Sprachrohr auf, die mit Berliner Lässigkeit und coolen Beats überzeugen. Zuletzt konnte man die drei Sprachrohre bei der Nacht der Kunst 2011 und auch beim Humulus Lupulus 2011 sehen und hören.
Bild 1: Die Wahllokale (hier in der Aula des Schyren-Gymnasiums) sind mittlerweile geschlossen. Die Auszählung läuft.
Bild 2: Wie schon 2008 bei der Rathauseröffnung gibt es jetzt wieder ein Konzert im Foyer des Pfaffenhofener Rathauses

Autor:

Jugendparlament Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen