Muttertag: Die Blumen gehören allen!

Am Anfang der Woche warteten alle Pflanzen bei den Stadtwerken noch auf ihren Bestimmungsort. Jetzt sind sie da, wo sie hingehören.

Morgen ist Sonntag, der 13. Mai und wieder ist Muttertag. Nicht nur die Mütter freuen sich über diesen Tag, auch für die Floristen ist dies - neben dem Valentinstag - einer der umsatzträchtigsten Ereignisse des Jahres. Schön, wenn man das Geld hat, beim Floristen des Vertrauens einen schönen Blumengruß zu kaufen. Aber bitte auch kaufen - und nicht irgendwo in einem Vorgarten, aus den Pflanztrögen oder auf öffentlichen Flächen klauen! Das geht gar nicht! 

In den vergangenen Jahren wurden immer wieder Blumen aus den Pflanzkübeln und -trögen in der Innenstadt und anderen öffentlichen Flächen einfach gepflückt. Die Diebe nahmen sogar ganze Blumenkästen, die an den Brückengeländern angebracht waren, mit. Schade, denn die Blumen in all' ihrer Farbenpracht sollen alle erfreuen - sie sind für jeden da! 

Die Stadtwerke und sicher auch die meisten Bürger und Besucher Pfaffenhofens wären sehr dankbar, wenn  in diesem Jahr die Blumen in Pfaffenhofen dort bleiben, wo sie hingehören: In den Kästen, Kübeln und auf den unzähligen Flächen in ganz Pfaffenhofen.
Und sollte es für den ein oder anderen doch zeitlich zu knapp für eine Muttertagsüberraschung sein, hier unser Tipp: Schenken wir in diesem Jahr doch einmal die Aufmerksamkeit und die Unterstützung, die Mütter verdienen. Der Sonntag kann dafür ein toller Anfang sein.  

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein wundervolles Wochenende und natürlich einen schönen Sonntag. 

Ihre Stadtwerke 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.