Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

Beiträge zur Rubrik Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

Stellenangebot
Erzieher (m/w/d) gesucht

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch hier zu arbeiten... Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für ihre städtischen Kindertagesstätten, zum nächst-möglichen Zeitpunkt, zur Besetzung mehrerer Stellen in Vollzeit Erzieher (m/w/d) Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? • Individuelle Förderung und Betreuung unserer Kinder von 0 bis 6 Jahren • Aktive Gestaltung einer qualifizierten pädagogischen Arbeit • Identifikation und Weiterentwicklung...

  • Pfaffenhofen
  • 12.11.20

Sperrung Ziegelstraße
Stadtbuslinie 3 wird umgeleitet

Am 12. November 2020 von 8:00 bis 13:00 Uhr muss die Linie 3 des Stadtbusses aufgrund einer Sperrung der Ziegelstraße umgeleitet werden. Der Bus fährt nach der Haltestelle Hopfenstraße stadteinwärts direkt zum Hauptplatz. Die Haltestelle Portenschlagerweg kann in der Zeit nicht angefahren werden, nutzen Sie stattdessen bitte die Haltestelle Hopfenstraße. Die Haltestellen Kreisel und Ingolstädter Straße können ebenfalls nicht angefahren werden, hier kann alternativ die Linie 4 genutzt...

  • Pfaffenhofen
  • 10.11.20
Der Stadtservice der Stadtwerke und der neue Handmüllsammler. Rexhep Limani, Orhan Yaylakci, Manfred Erhardt, Hisen Islami, Hermann Körle, Helmut Schuster (v.l.n.r.)

Stadtservice der Stadtwerke
Mit allen Mitteln gegen den Müll

Im Kampf gegen den Müll in den Parks sind die Stadtwerker noch flexibler geworden: Die neueste Errungenschaft ist ein Handmüllwagen, mit dem die Stadtreiniger ab sofort im Bürgerpark, im Sportpark und auf dem Hauptplatz anzutreffen sind. „Vor allem im Bürgerpark wird dies eine Erleichterung sein“, erläutert der Leiter des Stadtservice Stefan Maier. „Der Handmüllwagen wird im Bürgerpark stationiert und der Müll kann flexibel – auch mal zwischendurch und ohne Fahrzeugeinsatz - gesammelt werden...

  • Pfaffenhofen
  • 10.11.20

Nachrichten aus dem Standesamt - Oktober 2020

In der Zeit von 01.10.2020 bis 31.10.2020 wurden im Standesamt Pfaffenhofen a.d.Ilm die Geburten von 86 Kindern beurkundet; eine Einwilligung zur Veröffentlichung liegt für folgende Neugeborene vor: 01.09.2020, Marta Agnes Prummer, weiblich Pfaffenhofen a.d.Ilm 24.09.2020, Liam-Benjamin Nitschke, männlich Jetzendorf 24.09.2020, Adrian Tschirk, männlich Hohenwart, Freinhausen 25.09.2020, Emil Schöbel, männlich Rohrbach 26.09.2020, Jakob Johann Burkhart, männlich Rohrbach 26.09.2020, Asel Öztürk,...

  • Pfaffenhofen
  • 09.11.20
Am Donnerstag, den 12. November wird die Wasserversorgung in Teilen von Niederscheyern unterbrochen. Wer betroffen ist, wurde bereits informiert
2 Bilder

Niederscheyern
Wasserversorgungsunterbrechung wegen Einbindungsarbeiten

Die Arbeiten im zweiten Teil der Hauptwasserleitung in der Kornstraße sind abgeschlossen, jetzt kann die Einbindung an das Netz erfolgen. Im Zuge dieser Einbindung wird nun auch das andere Ende der neuen Hochdruckleitung der Kornstraße an das Hochdrucknetz in der Fichtenstraße eingebunden. Um diese Arbeiten durchzuführen muss die Wasserversorgung für alle angeschlossenen Haushalte am Donnerstag, den 12. November in der Zeit von 8 bis 15 Uhr unterbrochen werden. Die Anwohner, die von der...

  • Pfaffenhofen
  • 09.11.20
3 Bilder

Online Bürgerversammlung als Live-Stream

Am 25. November findet die diesjährige Online Bürgerversammlung statt. Die Versammlung wurde für das gesamte Stadtgebiet als Präsenzveranstaltung geplant. Auf Grund der Pandemie wird die diesjährige Bürgerversammlung online als Live Stream auf pfaffenhofen.de/pudlive und auf Facebook übertragen und anschließend im Archiv der städtischen Website verfügbar sein. Damit alle Bürgerinnen und Bürger Ihre Fragen einreichen können, bitten wir die Fragen schon vorher zu stellen. Diese können per Post,...

  • Pfaffenhofen
  • 05.11.20

Sperrung der Ingolstädter Straße am 05. Nov
Kurzzeitige Änderungen im Stadtbusverkehr

Aufgrund der Verlegung eines Glasfaserkabels in der Ingolstädter Straße am Hauptplatz gibt es am 05. November 2020 Änderungen im Stadtbusverkehr. Von 13:00 Uhr bis spätestens 15:00 Uhr kann die Haltestelle Kellerstraße nicht angefahren werden, Fahrgäste werden gebeten am Hauptplatz zuzusteigen. Der Zustieg am Landratsamt (Steig 1) stadtauswärts muss kurzzeitig um ein paar Meter versetzt werden, da die Busse durch den Hofberg fahren. Fahrgäste werden gebeten an der vor Ort beschilderten Stelle...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20

Kurzzeitige Sperrung Ingolstädter Straße am 5. November

Aufgrund der Verlegung eines Glasfaserkabels wird die Ingolstädter Straße zwischen dem Landratsamt und dem städtischen Verwaltungsgebäude am 5. November ab 13 Uhr kurzzeitig für den Verkehr gesperrt. Spätestens ab 15 Uhr ist die Durchfahrt wieder möglich. In dieser Zeit wird der Verkehr stadteinwärts ab dem Kreisverkehr an der Scheyerer Straße über die Schulstraße und den Stadtgraben, stadtauswärts über den Hofberg umgeleitet. Fußgänger werden gebeten, die Baustelle über den Hofberg zu umgehen....

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20

Stellenangebot
Stadtverwaltung sucht Leiter (m/w/d/) Sachgebiet Bauverwaltung

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten ... Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeitstelle einen Leiter (m/w/d/) für das Sachgebiet Bauverwaltung Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? • Leitung des Sachgebiets Bauverwaltung mit 8 Mitarbeiter/innen, unter anderem mit den Aufgabengebieten Bauordnung, Baugenehmigungsverfahren im Rahmen der kleinen...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20

Tempo 30 in Teilbereich der Ingolstädter Straße

Seit dem 3. November gilt zwischen dem Modehaus Retzlaff und dem Kreisverkehr in der Ingolstädter Straße Tempo 30. Die Maßnahme setzt einen Beschluss des städtischen Bauausschusses vom 10. September um. In diesem Teilabschnitt der Ingolstädter Straße sind durch eine Vielzahl an Gewerbegebäuden und dem Eingang zum Senioren- und Pflegeheim St. Franziskus besonders viele Fußgänger unterwegs. Die Einrichtung der Tempo-30-Zone soll auch dazu beitragen, den Schulweg für die Schülerinnen und Schüler...

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20

Münchener Vormarkt bis 20. November gesperrt

Die Einfahrt von der Münchener Straße zum Münchener Vormarkt ist vom 4. bis zum 20. November wegen Abbrucharbeiten gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Münchener Straße und die Schulstraße. Die Einbahnregelung im Münchener Vormarkt ist an diesen Tagen aufgehoben, Anlieger können bis zur Baustelle fahren. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Pfaffenhofen
  • 04.11.20

PAFundDU-Bürgermagazin
8. Nov: Redaktionsschluss Dez-Ausgabe

Am Sonntag, den 8. November ist Redaktionsschluss für die Dezember-Ausgabe des PAF und DU-Bürgermagazins (Erscheinungsdatum: 28. November). Wir freuen uns über aktuelle Beiträge von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen. Alle Organisationen werden gebeten, bis zu diesem Tag ihre Artikel auf pafunddu.de zu ergänzen und ihre Veranstaltungen für den Monat November einzutragen.

  • Pfaffenhofen
  • 03.11.20

Coronapandemie
Videobotschaft von Bürgermeister Thomas Herker

In einer aktuellen Videobotschaft wendet sich Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt. In dem kurzen Film nimmt das Stadtoberhaupt Bezug auf die aktuelle Situation der Coronapandemie und die damit verbundenen Einschränkungen im November. Herker ruft in seiner kurzen Erklärung die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener zum Zusammenhalt auf, denn nur gemeinsam gelinge es, die Zahl der Infizierten und damit die Folgen der Coronapandemie zu verringern. Er...

  • Pfaffenhofen
  • 02.11.20

Ab Montag
Obere Stadtmauer und Durchgang zur Schulstraße gesperrt

Die Obere Stadtmauer ist zwischen Auenstraße und Platzl ab Montag, 2. November voraussichtlich bis Freitag, 6. November gesperrt. Der Durchgang vom Platzl zur Schulstraße ist ebenfalls ab Montag voraussichtlich zwei Wochen lang gesperrt. In diesem Zeitraum wird das Eckhaus zwischen Oberer Stadtmauer und dem Durchgang abgerissen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Pfaffenhofen
  • 30.10.20

Coronapandemie
Stadt Pfaffenhofen sagt Veranstaltungen ab

Die Stadt Pfaffenhofen folgt den Vorgaben des Bundes und des Freistaats Bayern und sagt im November die öffentlichen Veranstaltungen ab. Insbesondere davon betroffen sind der Pfaffenhofener Kulturherbst und die Veranstaltungsreihe Klima.Kultur.Wandel. Ob und wie die für Dezember geplanten Veranstaltungen stattfinden können, hängt vom weiteren Verlauf der Coronapandemie ab. Die im November geplanten Veranstaltungen des Pfaffenhofener Kulturherbsts müssen zunächst entfallen und werden...

  • Pfaffenhofen
  • 29.10.20
Für die 15 Plätze im Jugendparlament 2021/22 sucht die Stadtjugendpflege ab sofort nach Kandidat*innen, die Pfaffenhofen aktiv mitgestalten und die Nachfolge des jetzigen Jugendparlaments antreten wollen.
2 Bilder

Jugendparlament
Misch Dich ein! Kandidat/innensuche beginnt

Alle zwei Jahre wird in Pfaffenhofen das Jugendparlament neu gewählt. Die Stadtjugendpflege ruft ab jetzt wieder auf: Meldet euch als Kandidat/innen für die im Dezember stattfindenden Jugendparlaments-Wahl. Pfaffenhofen kann stolz sein auf sein Jugendparlament, denn es ist nicht selbstverständlich, dass junge Leute direktes Mitspracherecht im Stadtrat und aktive Gestaltungsmöglichkeiten haben. Wer sich vorstellen kann, die Interessen der Jugend in Pfaffenhofen zu vertreten und eigene Ideen...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.20

PAFundDU-Bürgermagazin
Die neue Ausgabe ist da!

Die Corona-Ampel steht auf rot. Für die Stadtjugendpflege heißt es zum zweiten Mal in diesem Jahr, dass ihre Einrichtungen schließen und Angebote entfallen müssen. Das Team kann nun zumindest auf seine Erfahrungen vom Frühjahr zurückgreifen und weiß, wie man die Jugendlichen trotzdem erreichen kann. Wie wichtig der Kontakt zu den Jugendlichen in Zeiten der Pandemie ist und wie die Kids die Einschränkungen empfinden, erzählt Stadtjugendpflegerin Lena Hauser im Interview. Bis zum 9. November...

  • Pfaffenhofen
  • 28.10.20

Pfaffenhofen hat Appell unterzeichnet
50. Staat ratifiziert Vertrag zum Verbot von Atomwaffen

Pfaffenhofen hat im September als eine von 105 deutschen Städten und vier Bundesländern einen Appell der Organisation ICAN an die Bundesregierung unterzeichnet, dem internationalen Vertrag zum Verbot von Atomwaffen beizutreten. Am Wochenende ist der fünfzigste Staat dem Vertrag beigetreten, der damit in drei Monaten in Kraft treten kann. Dieses Inkrafttreten sendet ein wichtiges Signal für weltweite nukleare Abrüstung. Die Stadt Pfaffenhofen begrüßt diese Entwicklung. Städte sind potentielle...

  • Pfaffenhofen
  • 27.10.20

Ab Mittwoch
Einbahnregelung in der Weiherer Straße

Die Weiherer Straße ist von Mittwoch, 28. Oktober bis voraussichtlich Freitag, 30. Oktober zwischen Türltorstraße und Schlachthofstraße nur Richtung stadtauswärts befahrbar. Der Verkehr stadteinwärts wird über die Schlachthofstraße und die Grabmeirstraße umgeleitet. Grund für die Einbahnregelung: Ein Neubau an der Ecke Türltorstraße/Weiherer Straße wird in dieser Zeit ans Stromnetz angeschlossen. Betroffen von der Baumaßnahme sind auch die Stadtbus-Linien 4.1 und 4.2. Die Linie 4.1 fährt nach...

  • Pfaffenhofen
  • 26.10.20

Bekanntmachung
Hundesteuer

1. Alle über 4 Monate alten Hunde, die im Bereich der Stadt Pfaffenhofen a.d. Ilm und ihrer Ortsteile gehalten werden, unterliegen der Hundesteuer. Wer einen über 4 Monate alten Hund hält, muss ihn ohne Rücksicht auf Größe, Rasse und Zweck der Haltung bei der Stadt Pfaffenhofen a.d. Ilm anmelden. Außerdem ist der Stadt zu melden, wenn der Hund veräußert oder sonst abgeschafft wird bzw. wenn der Hund abhandengekommen oder eingegangen ist. 2. An- und Abmeldungen können an folgenden Stellen...

  • Pfaffenhofen
  • 23.10.20

Ein halbes Jahr Test
Halteverbot in der Niederscheyerer Straße

Die Stadt Pfaffenhofen richtet in der äußeren Niederscheyerer Straße Richtung stadtauswärts testweise ein halbes Jahr lang abschnittsweise ein Halteverbot ein. Das Halteverbot gilt zwischen der Schrobenhausener Straße und Zur Mühle. Die Testphase dauert voraussichtlich bis Ende April 2021. Danach wird die Situation noch einmal neu beurteilt. Anwohner hatten berichtet, dass es nach dem Umbau und der Erneuerung der Straße zu Problemen gekommen sei. Die neu entstandenen Einengungen haben dazu...

  • Pfaffenhofen
  • 22.10.20

Beiträge zu Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.