Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

Beiträge zur Rubrik Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Nächtlicher Einsatz: Gemeldeter Brand einer Freifläche +++

Montag, 28. Dezember 2020, 22:53 Uhr Pfaffenhofen, Insel Am späten Montagabend wurde die Feuerwehr Pfaffenhofen aufgrund einer brennenden Freifläche alarmiert. Die umgehend herbeigeeilten Floriansjünger konnten jedoch keinen Brand feststellen.  Nach intensiver Erkundung und gut 30 Minuten Einsatzdauer konnten die Einsatzkräfte in das Gerätehaus zurückkehren.(FJS) #wirimeinsatzfürPAF _______________________________________________________    --- Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen a. d. Ilm...

  • Pfaffenhofen
  • 29.12.20

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Weihnachtliche Kaffeerunde unterbrochen: Ausgelöster Rauchwarnmelder +++

Samstag, 26. Dezember 2020, 15:48 Uhr Pfaffenhofen, Kellerstaße Für die Feuerwehrdienstleistenden der Feuerwehr Pfaffenhofen endete die weihnachtliche Stimmung am Samstagnachmittag erneut abrupt, als die Funkmeldeempfänger aufgrund eines ausgelösten Rauchwarnmelders Alarm schlugen. Bereits zum zweiten Mal wurde die Feuerwehr am zweiten Weihnachtsfeiertag alarmiert.  Vor Ort wurde die Wohnungstüre durch die Feuerwehr gewaltsam geöffnet und der ausgelöste Rauchwarnmelder demontiert. Ein Grund für...

  • Pfaffenhofen
  • 26.12.20

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Brand einer Krippe: Manchmal tragen Engel Einsatzkleidung ! +++

Samstag, 26. Dezember 2020, 10:32 Uhr Pfaffenhofen, Altenstadt Am Vormittag des zweiten Weihnachtsfeiertages wurde die Pfaffenhofener Feuerwehr zu einem Brand einer Krippe innerhalb einer Kirche alarmiert. Der herbeigeeilte Löschzug konnte umgehend Entwarnung geben. Innerhalb der Krippe war es zu keinem Brand gekommen, glücklicherweise wurde lediglich ein Blumenstengel durch eine Kerze angesengt.  Nach gut 20 Minuten konnte der Einsatz für beendet erklärt werden. (FJS)  #wirimeinsatzfürPAF...

  • Pfaffenhofen
  • 26.12.20

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Einsatz während Weihnachtsessen: Wasser im Keller +++

Freitag, 25.Dezember 2020, 12:32 Uhr Förnbach, Obermühlweg Das Weihnachtsessen am ersten Weihnachtsfeiertag endete für einige Feuerwehrdienstleistende der Feuerwehr Pfaffenhofen schlagartig, als die Feuerwehr zu einem unter Wasser stehenden Keller gerufen wurde. Vor Ort  wurde durch die Feuerwehr das Wasser aus dem Keller mittels Flachsaugpumpe abgepumpt. Nach gut einer Stunde konnten die Floriansjünger in das Gerätehaus und anschließend zum Weihnachtsessen zurückkehren. (FS)...

  • Pfaffenhofen
  • 25.12.20

FEUERWEHR PFAFFENHOFEN A. D. ILM - EINSATZMELDUNG
+++ Rauchentwicklung Tankstelle und Keller unter Wasser +++

Mittwoch, 23. Dezember 2020, 20.48 Uhr Ingolstädter Str. Im Bereich einer Tankstelle war eine Rauchentwicklung gemeldet worden. Vor Ort kein Brand feststellbar. Die Tankstelle wurde kontrolliert, keine Gefahr. Die Nacht endete dann früh: Donnerstagmorgen, 24. Dezember 2020, 4.55 Uhr Stettbergstr. In den Keller eines Mehrfamilienhauses drückte es Wasser. Der Wasserpegel in diesem Bereich wurde mit einer Tauchpumpe niedrig gehalten. [CH] #wirimeinsatzfürPAF...

  • Pfaffenhofen
  • 24.12.20
12 Ladepunkte sind in Pfaffenhofen öffentlich erreichbar. Seit 1. Januar gibt es eine kilowattgenaue Abrechnung

Stadtwerke Pfaffenhofen
Neue E-Lade-Tarife ab 1. Januar 2021 sichern kilowattstundengenaue Abrechnung

Ab 1. Januar 2021 ändert sich die Abrechnungslogik für die insgesamt zwölf E- Ladepunkte der Stadtwerke Pfaffenhofen. Die Berechnung erfolgt dann nach tatsächlich geladenen Kilowattstunden (kWh). Die bislang Abrechnungspraxis nach Zeit entfällt. Bei Nutzung der E-Ladekarte der Stadtwerke werden 35 Cent pro Kilowattstunde berechnet, die Registrierung für die E-Ladekarte erfolgt über https://www.stadtwerke-pfaffenhofen.de/mobilitaet/e-mobilitaet. Für eine monatliche Grundgebühr von fünf Euro...

  • Pfaffenhofen
  • 23.12.20
9 Bilder

Pfaffenhofen auf dem Weg zur Mobilitätswende

Seit Anfang 2019 verkehren die Stadtbuslinien in Pfaffenhofen kostenlos. Egal ob Berufspendler, Bürger, Gäste, Schüler, Senioren, Mütter mit Kindern – wer mit einer der acht Linien durch die Stadt fahren will, kann einfach einsteigen und so weit fahren, wie er oder sie möchte, ganz ohne Ticket. Als der Stadtrat 2018 beschlossen hat, den Bus komplett kostenlos anzubieten, sorgte das weit über die Grenzen des Freistaats hinaus für viel Resonanz. Von allen Seiten gab und gibt es viel Lob für diese...

  • Pfaffenhofen
  • 23.12.20

Caritas-Foodanhänger
Tu Gutes und lass’ es Dir schmecken

Der Rahmen: Das Caritas-Zentrum Pfaffenhofen möchte Arbeitsgelegenheiten (sogenannte „1€-Jobs“) in Kooperation mit dem Jobcenter Pfaffenhofen schaffen und langfristig 2 Teilnehmern dieser Arbeitsgelegenheiten einen festen Job als Mitarbeiter geben. Dazu soll ein Foodtruckanhänger vor dem Caritas-Zentrum aufgestellt und betrieben werden. Die Idee: Verkauf von verschiedenen Suppen, Salaten, Sandwichen, Bowls und alkoholfreien Getränken zu „sozialen Preisen“ an einem Foodtruckanhänger/einem...

  • Pfaffenhofen
  • 23.12.20

Weihnachtsgrüße

Liebe Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener, wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage. Für das neue Jahr wünschen wir Ihnen von Herzen alles erdenklich Gute.

  • Pfaffenhofen
  • 22.12.20

Amtliche Bekanntmachung
Neuerlass der Satzungen WAS /EWS

Bekanntmachung des Neuerlasses der Wasserabgabesatzungen (WAS) und Entwässerungssatzung (EWS) sowie der dazugehörenden Beitrags- und Gebührensatzungen (BGS) Vollzug Artikel 26 Gemeindeordnung (GO) Der Verwaltungsrat des Kommunalunternehmens Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung vom 2. Dezember 2020 den Neuerlass der Wasserabgabesatzung (WAS) und der Entwässerungssatzung (EWS) beschlossen. Ferner hat der Verwaltungsrat in seiner Sitzung am 18. Dezember 2020 die entsprechenden Betrags- und...

  • Pfaffenhofen
  • 22.12.20
Das Stromnetz in Pfaffenhofen sowie allen Ortsteilen befindet sich ab 1. Januar 2021 in Bürgerhand.

Stromversorgung Pfaffenhofen
1. Januar 2021: Pfaffenhofener Stromnetz wieder in Bürgerhand

Der Netzbetreiber Stromversorgung Pfaffenhofen schließt die Rekommunalisierung des regionalen Stromnetzes ab. Das zukünftige Netzgebiet der Tochter der Stadtwerke Pfaffenhofen umfasst ab 1. Januar 2021 das komplette Stadtgebiet von Pfaffenhofen mit allen Ortsteilen und ist damit wieder in Bürgerhand. Was im Jahr 2016 als ambitioniertes Projekt in Pfaffenhofen begann findet zum 1. Januar 2021 seinen Abschluss: Der kommunale Stromnetzbetreiber Stromversorgung Pfaffenhofen betreibt nun vollständig...

  • Pfaffenhofen
  • 18.12.20
  • 1
  • 1

Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Stadtplaner/Landschaftsplaner(m/w/d) - Bereich Stadtentwicklung

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten... Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Teilzeitstelle (derzeit 20,0 Wochenstunden) einen Stadtplaner/Landschaftsplaner(m/w/d) für den Bereich Stadtentwicklung Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte (derzeit)? Federführende Betreuung von Bauleitplanverfahren sowie Änderungsverfahren zum FlächennutzungsplanMitarbeit bei...

  • Pfaffenhofen
  • 18.12.20

Umleitung wird aufgehoben
Stadtbuslinie 1 fährt wieder regulär

Die Stadtbuslinie 1 kann ab Montag, dem 21. Dezember 2020, wieder regulär verkehren. Die langfristige Umleitung, die wegen verschiedener Baumaßnahmen seit Juni gültig war, wird damit aufgehoben. Die Ersatzhaltestelle am Schleiferberg wird abgebaut, die Haltestellen Berufsschule und Schleiferbergsiedlung können wieder wie gewohnt bedient werden. Die Stadtwerke Pfaffenhofen bedanken sich für Ihr Verständnis.

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20

Öffentliche Bekanntmachung
Kindertageseinrichtungssatzung, Satzung über die Gebühren für den Besuch einer Kita und Hundesteuersatzung

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 10.12.2020 die Neufassung der Satzung für die Kindertages-einrichtungen der Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm (Kindertageseinrichtungssatzung), der Satzung über die Gebühren für den Besuch einer Kindertageseinrichtung (Kindergärten, Kinderkrippen, Kinderhorte) sowie der Hundesteuersatzung für die Stadt Pfaffenhofen a.d.Ilm beschlossen. Die Satzungen treten am 01.01.2021 in Kraft. Es wird darauf hingewiesen, dass die o. g. Satzungen in der Zeit von Montag,...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20

Coronavirus
Kein Parteiverkehr in der Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen ist zum Schutz vor einer Ausbreitung des Coronavirus vom 21. Dezember bis voraussichtlich 9. Januar für den allgemeinen Parteiverkehr geschlossen. Vor dem Hintergrund der Maßnahmen der Bayerischen Staatsregierung reduziert auch die Stadt Pfaffenhofen den Betrieb auf das nötigste Maß. Die Stadtverwaltung ist für Notfälle von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag bis Donnerstag von 13.30 bis 15 Uhr über die Bereitschaftsnummer 08441/78-0 erreichbar. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.20

Stellenangebot der Stadt Pfaffenhofen
Geoinformatiker / GIS-Administrator - Bereich Stadtentwicklung

Es gibt viele gute Gründe Pfaffenhofen zu besuchen, hier zu leben, zu wohnen – und auch zu arbeiten... Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm sucht für das Stadtbauamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Besetzung einer Vollzeitstelle einen Geoinformatiker / GIS-Administrator (m/w/d) für den Bereich Stadtentwicklung Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte? Weiterentwicklung der vorhandenen Geodateninfrastruktur, einschließlich Konzeptentwicklung, Modellierung und AdministrationSteuerung von...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20

Bekanntmachung
Satzung für die Erhebung der Hundesteuer

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm erlässt auf Grundlage des Artikels 3 Absatz 1 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 4. April 1993 (GVBl. S. 264, BayRS 2024-1-I), zuletzt geändert durch Gesetz vom 9. Juni 2020 (GVBl. S. 286) folgende: Satzung für die Erhebung der Hundesteuer § 1 Steuertatbestand Das Halten eines über vier Monate alten Hundes im Gemeindegebiet unterliegt einer gemeindlichen Jahresaufwandsteuer nach Maßgabe dieser Satzung. Maßgebend ist das...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.20
Archivbild

Corona-Vorsorgemaßnahmen
Notbetreuung für Kita- und Schulkinder

Im Rahmen der bayernweiten Schließung von Schulen und Kindertagesstätten sind auch in Pfaffenhofen sämtliche Kitas und Schulen ab Mittwoch, 16. Dezember geschlossen. Die Schließung bezieht sich auf den Zeitraum bis zu den regulären Schließtagen ab 23. Dezember. Die Staatsregierung appelliert an die Eltern, Kinder in dieser Zeit möglichst zuhause zu betreuen. Für Ausnahmefälle hat die Stadt Pfaffenhofen aber eine Notbetreuung für Kinder in den städtischen Kitas und in den Schulen bis zur...

  • Pfaffenhofen
  • 15.12.20
Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betreffen auch die Stadtwerke Pfaffenhofen

Ab 16. Dezember
Kein Publikumsverkehr im Stadtwerke-Kundencenter - Neue Corona-Regelungen für Friedhof

Wegen der allgemeinen Shutdown-Regelungen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus schließt das Kundencenter der Stadtwerke in der Weilhammer Klamm sowie die Betriebszentrale in der Michael-Weingartner-Straße ab Mittwoch, den 16. Dezember für den Publikumsverkehr. Telefonisch ist das Kundencenter unter 08441-4052-4000, die Mitarbeiter der Betriebszentrale unter 08441-4052-0 oder per E-mail  unter info@stadtwerke-pfaffenhofen.de erreichbar.  Die Stromversorgung Pfaffenhofen als...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.20
Archivbild

Coronapandemie
Stadtrat beschließt weitere Entlastungen

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat weitere Maßnahmen beschlossen, um die Bürgerinnen und Bürger von den Auswirkungen der Coronapandemie zu entlasten. Davon betroffen sind Gewerbebetriebe, die Gastronomie sowie ein großer Kreis von Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofenern. Ab dem 12. Dezember bis zum Dreikönigstag am 6. Januar 2021 ist das Parken in der Innenstadt kostenlos. Die Stadt verzichtet auf die Erhebung von Gebühren an den Automaten. Zum Parken ist jedoch eine Parkscheibe nötig, es gilt die...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.20
  • 1
Terminsache: Nur eine exakte Ablesung der Zählerstände erlaubt eine genaue Verbrauchsabrechnung.

Stadtwerke
Terminsache: Jetzt Gas-, Wasser- und Stromzähler ablesen

Ab Mitte Dezember verschicken die Stadtwerke Pfaffenhofen und die Stromversorgung Pfaffenhofen Zählerablesekarten an die Bürgerinnen und Bürger. Die Rückmeldung per 31.12. soll bis zum 8. Januar erfolgen. Geht bis zu diesem Zeitpunkt keine Meldung ein, müssen die Stadtwerke den jeweiligen Verbrauch schätzen. Mit den jährlichen Meldungen der Zählerstände kommen immer wieder die Fragen auf: Wer ist eigentlich für was zuständig und wie ist das Zusammenspiel von Energienetzbetreiber und...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.20
2 Bilder

Linie 3 und Linie 4.1 betroffen
Fahrplanwechsel beim Stadtbus - neue Haltestelle „Sandkrippenfeld“

Eine Reihe von Neuerungen erwartet die Fahrgäste des Stadtbusses ab kommenden Montag: Der Stadtbus Pfaffenhofen passt seinen Fahrplan an die Änderungen im Bahnverkehr an. Der neue Fahrplan gilt ab 14. Dezember 2020. Gleichzeitig wird ab diesem Tag die neue Haltestelle „Sandkrippenfeld“ bedient. Der vordere Einstieg bei allen Stadtbussen ist durch Anbringung einer neuen Schutzvorrichtung wieder möglich. Fahrplanänderung bei Linien 3 und 4.1 Aufgrund der Fahrplanänderung der Deutschen Bahn ab 13....

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.20

Pfaffenhofen passt Hundesteuer an

Der Pfaffenhofener Stadtrat hat eine neue Satzung für die Erhebung der Hundesteuer verabschiedet. Vom Bayerischen Innenministerium war im Sommer eine neue amtliche Mustersatzung veröffentlicht, an der sich die Stadtverwaltung orientiert. Der Steuersatz für normale Hunde erhöht sich zum Jahreswechsel von 45 Euro auf 60 Euro pro Jahr. Besitzer von Kampfhunden müssen künftig 1.000 Euro Hundesteuer im Jahr bezahlen. Hunde mit sogenanntem Negativzeugnis werden weiterhin wie „normale“ Hunde...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.20

Beiträge zu Bürgerservice, Stadtverwaltung und Politik aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.