Nachrichten aus Pfaffenhofen

Aktuell
von Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V.
Aktuell
von Energie- und Solarverein Pfaffenhofen e.V. (ESV)
Aktuell
von Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm
Aktuell
von Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm
Aktuell
von Kulturamt Pfaffenhofen
Aktuell
von Stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. Ilm
Aktuell
von Alzheimer Gesellschaft Landkreis Pfaffenhofen/Ilm e.V. Selbsthilfe Demenz
Aktuell
von Bürgerenergie im Landkreis Pfaffenhofen eG
Aktuell
von PAF und DU Redaktion
Aktuell
von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
2 Bilder

Mit Video: 23. Oktober 2016 zwei Bürgerentscheide

„Hallenbad für Pfaffenhofen“ und „Saubere Energie aus Windkraft“ - Die Bürgerinnen und Bürger haben das Wort: Am 23. Oktober entscheiden sie bei zwei Bürgerentscheiden über zwei zukunftsträchtige Projekte. „Saubere Energie aus Windkraft“ und „Hallenbad für Pfaffenhofen“ heißen die Themen. Zwar hat der Stadtrat zu beiden Maßnahmen eine klare Meinung formuliert, doch angesichts der Tragweite der Entscheidungen soll der...

1 Bild

4. Oktober: Redaktionsschluss für das PAF und DU-Bürgermagazin Ausgabe November

Der Redaktionsschluss für die November-Ausgabe des PAF und DU-Bürgermagazins ist am Dienstag, 4. Oktober (Erscheinungsdatum ist der 26. Oktober). Wir freuen uns über aktuelle Nachrichten, Fotos und Veranstaltungen von Vereinen, Organisationen und Einrichtungen. Alle Organisationen werden gebeten, bis zu diesem Tag ihre Artikel auf pafunddu.de zu ergänzen und ihre Veranstaltungen für den Monat November einzutragen. Bitte...

Schnappschüsse Foto hochladen
von Stadtverwaltung Pfaffenhofen...
von Stadtverwaltung...
von ...
von Stadtwerke...
von Wasserwacht...
vorwärts
3 Bilder

Stadtwerke sanieren Sparkassenplatz in Handarbeit

Reine Handarbeit leisten die Stadtwerke Pfaffenhofen momentan auf dem Sparkassenplatz. Hier müssen 110 Meter Entwässerungsrinnen saniert werden. Die derzeitigen Rinnen stammen bereits aus dem Jahr 1999. „Für unser Team vom Straßenbau ist das keine alltägliche Maßnahme“, erklärt der Leiter Johannes Bucher. „Schwere Maschinen können hier nicht eingesetzt werden!“ Aus Sicherheitsgründen, denn direkt unter dem Sparkassenplatz...

  • Das Gasnetz der Stadt Pfaffenhofen ist jetzt wieder in Bürgerhand. Im Rathaussaal unterzeichneten
    von Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm | Pfaffenhofen | vor 3 Tagen | 4 Bilder
  • Der Trachtenverein „Ilmtaler Pfaffenhofen“ wurde 1926 gegründet. Den Mitgliedern liegen bis heute
    von Natur in Pfaffenhofen a.d.Ilm 2017 GmbH | Pfaffenhofen | vor 4 Tagen | 1 Bild
1 Bild

ECP bietet Schlittschuh-Laufschule an

ECP Pfaffenhofen Eishockeynachwuchs
ECP Pfaffenhofen Eishockeynachwuchs | Pfaffenhofen | vor 2 Stunden, 13 Minuten

Pfaffenhofen: Eisstadion | Die Eishockey-Abteilung des EC Pfaffenhofen bietet ab dem 10. Oktober immer Montags von 14:45 bis 15:45 Uhr eine Schlittschuh-Laufschule im Pfaffenhofener Eisstadion an. Vorkenntnisse auf den Kufen sind nicht erforderlich. Der ECP will Kindern und Jugendlichen, Buben und Mädchen, die Lust haben, Schlittschulaufen zu lernen, die Grundkenntnisse beibringen. Spaß auf dem Eis und sichere selbstbewußte Fahrweise - ohne viele...

  • Eisstadion öffnet wieder seine Pforten Pfaffenhofen (oex) Nachdem bereits seit drei Wochen das
    von Eissport- Club Pfaffenhofen e.V. | Pfaffenhofen | vor 8 Stunden, 10 Minuten | 1 Bild
  • Wanderung am Donnerstag, 03.11.2016 rund um Seibersdorf mit Hermann Körle und Günther Lönhard.
    von Bürgerzentrum Hofberg - Seniorenbüro Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | vor 23 Stunden, 33 Minuten | 1 Bild
1 Bild

Freitagabend zweifache Vernissage zur Doppel-Jubiläumsausstellung Reiner Schlamp

Kulturamt Pfaffenhofen
Kulturamt Pfaffenhofen | Pfaffenhofen | vor 23 Stunden, 57 Minuten

Zum Auftakt der Doppelausstellung zu Ehren des Pfaffenhofener Künstlers Reiner Schlamp gibt es am Freitag, 30. September, eine zweifache Vernissage: Die Ausstellung „Außen“ im „Kino“ der Kulturhalle am Ambergerweg wird um 19.30 Uhr eröffnet. Anschließend findet um 20.30 Uhr in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung die Vernissage der Ausstellung „Innen“ statt. Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten...

1 Bild

Wohlbefinden für Körper und Seele - Progressive Muskelentspannung

Mehrgenerationenhaus Fam-Netz
Mehrgenerationenhaus Fam-Netz | Pfaffenhofen | vor 2 Stunden, 36 Minuten

Pfaffenhofen an der Ilm: Mehrgenerationenhaus | Stress gehört zum Leben – sowohl im Beruf als auch privat. Doch jeder kann lernen, mit Belastungen besser zurechtzukommen, indem er nach hektischen Phasen wieder körperlich und gedanklich zur Ruhe kommt. Dabei helfen Entspannungstechniken, etwa die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Hierbei handelt es sich um ein Entspannungsverfahren, bei dem durch bewusstes An- und Entspannen von Muskelgruppen ein...

  • Reparieren statt wegwerfen Ehrenamtliche Mitarbeiter kümmern sich gemeinsam mit Ihnen in ruhiger
    von Mehrgenerationenhaus Fam-Netz | Pfaffenhofen | vor 2 Stunden, 39 Minuten | 1 Bild
  • Alle die Freude am Singen haben sind eingeladen zum A-cappella-Singkreis. Es gibt ein breites
    von Mehrgenerationenhaus Fam-Netz | Pfaffenhofen | vor 2 Stunden, 42 Minuten | 1 Bild
2 Bilder

Bürgerwindrad im Lustholz übertrifft alle Ertragsprognosen um mehr als 20 Prozent

Demnächst kann der Windstrom auch direkt bezogen werden. Alle am Bürgerwindrad im Pfaffenhofener Lustholz beteiligten Bürger können sich beim Blick auf den Stromzähler im Windrad freuen. Denn das Bürgerwindrad der Bürgerenergiegenossenschaft, welches nun seit Mai im Normalbetrieb läuft, übertrifft jeden Monat die Ertragsprognosen und hat stand heute bereits über zwei Millionen Kilowattstunden (Stand 28.09.2016: 2.154.727...

1 Bild

Ausstellung "Was wäre wenn..."

Pfaffenhofen an der Ilm: Rathaus | BN zeigt Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus Unter dem Titel „Was wäre wenn…“ präsentiert der Arbeitskreis Energie im Bund Naturschutz des Landkreises Pfaffenhofen bis zum 30. September eine Ausstellung von „ausgestrahlt.de“ zu 30 Jahre Tschernobyl und 5 Jahre Fukushima im Foyer des Pfaffenhofener Rathauses: Was wäre, wenn es unsere Heimat nicht mehr geben würde, weil wir weg müssen, nachdem das Kernkraftwerk Isar II...