Heimat

1 Bild

Hoagartn am 20. Juli fällt aus

Der „etwas andere Hoagartn“, der am 20.Juli unter dem Motto „Heimat – unser Paradies“ im Pfarrsaal Niederscheyern stattfinden sollte, fällt aus. Da einer der Mitwirkenden erkrankt ist, muss diese Veranstaltung der Pfaffenhofener Paradiesspiele abgesagt werden. Wer bereits eine Karte gekauft hat, bekommt sein Geld bei der städtischen Kulturabteilung zurück (Verwaltungsgebäude am Sigleck, Eingang Ingolstädter Straße, Zimmer...

1 Bild

Florian F. Scherzer: Neubayern

Pfaffenhofen an der Ilm: Strandbad Café | Halb moderner Heimatroman, halb erwachsene Abenteuergeschichte. Spannend und berührend, verstörend und mutmachend. Florian F. Scherzer hat einen Kosmos entworfen, der nur auf den ersten Blick heimelig und vertraut erscheint. Er spielt geschickt mit Klischees und Weltbildern und überrascht den Leser ein ums andere Mal. Eintritt: VVK: 7 €/erm.5 €, AK: 9 €/erm. 7 € Das ganze Programm der Paradiesspiele siehe...

VERANSTALTUNG ABGESAGT: Heimat – unser Paradies. Der andere Hoagartn.

Pfaffenhofen: Pfarrsaal Niederscheyern | Die Veranstaltung fällt aufgrund der Erkrankung eines der Mitwirenden aus. Wer bereits eine Karte gekauft hat, bekommt sein Geld bei der städtischen Kulturabteilung zurück (Verwaltungsgebäude am Sigleck, Eingang Ingolstädter Straße, Zimmer 1.02). Ansprechpartner ist Sebastian Daschner, Tel. 08441 78-148.

7 Bilder

Die Kundenzufriedenheit einer vierten Grundschulklasse

Das ehrliche Feedback unserer zufriedenen Kunden: Die Klasse 4a der Grundschule Niederscheyern nach einem Ausflug in die Stadtgeschichte Pfaffenhofens - und Eis gab es auch noch!

Berchtesgaden und Königssee

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Berchtesgaden liegt im äußersten Südosten Bayerns. Erstmals urkundlich erwähnt wurde es als Klosterstiftung 1102. Die Salz- und Metallgewinnung sorgten für einen wirtschaftlichen Aufschwung. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde es dank seiner Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmale zu einem Touristenziel. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Königssee und setzten mit dem Schiff über nach St. Bartholomä. Schloss und Wallfahrtskirche...

Kirchenführungen in Förnbach, Burgstall und St. Martin in Gundelshausen - Neuer Termin!

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Wir besuchen die neu renovierte Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Förnbach. Sie wurde im 15. Jahrhundert erbaut. In Burgstall bewundern wir die romanischen Fresken und St. Martin in Gundelshausen beeindruckt durch seine Architektur. Referent: Reinhard Haiplik, Pfaffenhofen Beitrag: Führungsgebühr: 3 Euro Hinweis: Es wird mit dem eigenen PKW gefahren. Es können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Anmeldung erforderlich...

1 Bild

Kirchenführungen in Eulenried und Schenkenau sowie Führung durch den Markt Hohenwart

Pfaffenhofen: Volksfestplatz | Wir besuchen die St. Stephanskirche von Eulenried. Es gibt wohl weit und breit keinen anderen Sakralbau, bei dem äußeres und inneres Gewand in so diametralem Gegensatz zueinander stehen. Außen wirkt die Kirche schlicht und modern, im Innern erwartet uns aber eine Überraschung. Wir treten in eine wahre Schatzkammer spätgotischer Schnitzwerke ein. Nur selten finden wir in den Kirchen unseres Landkreises Gemälde und Schnitzwerke...

1 Bild

Pfaffenhofens Anfänge - Heimatkundlicher Vortrag von Adelheid Schurius

Pfaffenhofen: Bürgerzentrum Hofberg | Wo? im Hofbergsaal im Bürgerzentrum Hofberg Der EINTRITT ist frei. Besuchen Sie unseren Vortrag Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Pfaffenhofens Anfänge - Heimatkundlicher Vortrag von Adelheid Schurius

Pfaffenhofen: Bürgerzentrum Hofberg | Besuchen Sie unseren Vortrag Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Kirchen in der Stadt Pfaffenhofen Griesbach, Walkersbach und Haimpertshofen

Pfaffenhofen an der Ilm: Volksfestplatz | Kirchen in der Stadt Pfaffenhofen: Griesbach, Walkersbach und Haimpertshofen Studienfahrt mit Führung Zu Pfaffenhofen gehören viele bemerkenswerte Kirchen, die sogar in unterschiedlichen Diözesen liegen: Die uralte Peterskirche mit dem wehrhaften Turm in Griesbach gehört zur Diözese Augsburg. Die Pfarrkirche St. Martin in Walkersbach ist ebenfalls schon sehr alt, liegt aber bereits in der Diözese Regensburg, da unweit...