Bienenweide

1 Bild

Aktion „Pfaffenhofen soll blühen“: Grundschulkinder säen eine Bienenweide an

Im Rahmen der Aktion „Pfaffenhofen soll blühen“ trafen sich am vergangenen Mittwoch 30 Kinder aus der Grundschule Niederscheyern und der Adolf-Rebl-Schule, um unter Anleitung des Pfaffenhofener Stadtgärtners Mario Dietrich eine Bienenweide auf dem Schulgelände anzulegen. Dietrich erklärte den wissbegierigen Kindern zunächst die verschiedenen Werkzeuge, die zur Erstellung der Weide benötigt werden. Besonders staunten...

3 Bilder

Stadtwerke sorgen für Artenvielfalt am Münchner Vormarkt

Bunter Lebensraum in der Stadt wird für Insekten immer wichtiger – denn draußen auf dem Land breiten sich Monokulturen aus, die im Juli und August der gesamten Insektenwelt viel zu wenig Nahrung bieten. Auch deswegen ist die Artenvielfalt ein erklärtes Ziel der Stadtwerke Pfaffenhofen, das sie von Anfang an verfolgen. Im Zuge dessen hat der Leiter der Abteilung Grünanlagen des Kommunalunternehmens am Münchner Vormarkt eine...

3 Bilder

Pfaffenhofen summt – Stadtwerke schützen Insekten

Wie kann ich wertvollen Insekten in meinem Garten einen passenden Lebensraum einrichten? Worauf muss ich achten, um die Artenvielfalt zu erhalten? Welche Folgen hat es, wenn sich Insekten auf meinem Balkon ansiedeln? Von der eigenen Fensterbank bis hin zur großen Wiese – Insekten können sich in sehr verschiedenen Lebensräumen ansiedeln. Trotzdem werden diese Lebensräume immer weniger. Gleichzeitig sind Insekten für Natur...

4 Bilder

Stadtwerke füttern Insekten auf angelegter Bienenweide

In Facebook diskutieren einige Pfaffenhofener nicht ohne Ironie das Erscheinungsbild der Grünanlage in der Münchner Straße. Dort haben die Gärtner der Stadtwerke eine Bienenweide aus lokalen Pflanzen angelegt. Diese Gewächse stammen alle aus dem oberbayerischen Raum und bieten einen wertvollen Lebensraum für die heimischen Insekten. „Wider Erwarten hat das kalte Frühjahr und der Spätfrost die Blüte der Bienenweide verzögert,...