zur-Diskussion

Beiträge zum Thema zur-Diskussion

Das Windrad der BEG im Lustholz

Projekt Bürgerwindpark: Stadt Pfaffenhofen setzt auf umfassende Information und Bürgerbeteiligung

Beim Projekt Bürgerwindpark will die Stadt Pfaffenhofen parallel zum Bauleitplanverfahren die Öffentlichkeit umfassend informieren und die Bürger beteiligen. So ist eine Bürgerinfoveranstaltung am 4. Juli, 19:00 Uhr, vorgesehen und eventuell soll im Herbst ein Bürgerentscheid zur Windrad-Frage stattfinden. Die weitere Vorgehensweise in Sachen Bürgerwindpark war jetzt Thema im Stadtrat und der entsprechende Vorschlag der Verwaltung stieß auf einhellige Zustimmung. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 14.06.16
  • 245× gelesen
Gruppenbild bei der Pfaffenhofener Stadtrats-Klausur in Bernau am Chiemsee

Konstruktiver Meinungsaustausch am Chiemsee - Stadtrat erörtert wesentliche Zukunftsthemen

Zwei Jahre nach seiner schon sprichwörtlichen Klausur von Kochel hat sich der Pfaffenhofener Stadtrat am Wochenende in Bernau am Chiemsee erneut zu einer sehr konstruktiv verlaufenen Tagung zusammengefunden. War man 2013 insbesondere damit beschäftigt, einen umfassenden Projektfahrplan der kom¬men¬den Jahre in Abstimmung mit den Maßnahmen für die Gartenschau zu erarbeiten, der noch heute fortgilt, stand nun der Diskurs über einige wichtige Einzelthemen neben Detailinformationen zu weiteren...

  • Pfaffenhofen
  • 02.02.15
  • 372× gelesen

Neues und Erneuerungen: Stadtrat war in Klausur

Stadtrat erarbeitet in großer Übereinstimmung die Grundlagen der Stadtentwicklung für die nächsten Jahre. In der winterlich-angenehmen Atmosphäre von Kochel am See hat der Pfaffenhofener Stadtrat von vergangenem Freitag bis zum Sonntag ein ganzes Wochenende lang getagt und dabei über alle Parteigrenzen hinweg einen gemeinsamen Fahrplan zur nachhaltigen Stadtentwicklung der nächsten fünf Jahre und darüber hinaus aufgestellt. Dem sonstigen Tagesgeschäft entzogen, hatte sich das Gremium in der...

  • Pfaffenhofen
  • 24.01.13
  • 613× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.