Wolfstraße

Beiträge zum Thema Wolfstraße

In der Wolfstraße hat die WBG im vergangenen Jahr acht neue Wohnungen in Modulbauweise errichtet

Zwischenbilanz im Stadtrat
Städtische WBG baut, saniert und plant

Die städtische Wohnraumbeschaffungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Pfaffenhofen a. d. Ilm (WBG) hat im Stadtrat eine Zwischenbilanz vorgelegt. Derzeit verfügt die 1991 als hundertprozentige städtische Tochter gegründete WBG über vier eigene Wohngebäude mit 101 Wohnungen. Zudem verwaltet sie 112 Wohnungen im Eigentum der Stadt und der Hlg. Geist- u. Gritsch’schen Fundationsstiftung. Allein im letzten Jahr wurden 44 neue Wohnungen und 3 Gewerbeeinheiten in der Kellerstraße und in der...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.20
5 Bilder

Modulbauweise
Sozialwohnungen in Rekordzeit fertig

Nach weniger als einem halben Jahr Bauzeit sind die Mieter in die Sozialwohnungen der städtischen Wohnraumbeschaffungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft Pfaffenhofen (WBG) in der Wolfstraße eingezogen. Dank Modulbauweise konnte das Mehrfamilienhaus mit acht Wohnungen in Rekordzeit fertig gestellt werden. Baubeginn war am 3. Juli 2019, die ersten Mieter sind kurz vor Weihnachten eingezogen. Fertige Module Ziel der WBG ist es, schnell und günstig bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 21.01.20
2 Bilder

Bekanntmachung: Bebauungsplan Nr. 174 "Wolfstraße"

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB); Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses zum Bebauungsplan Nr. 174 „Wolfstraße“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 15.11.2018 den Bebauungsplan Nr. 174 „Wolfstraße“ als Satzung beschlossen. Der Geltungsbereich ist im Lageplan schwarz gestrichelt umrandet. Der Satzungsbeschluss wird hiermit gemäß § 10 Abs. 3 BauGB bekannt gemacht. Der Bebauungsplan tritt mit...

  • Pfaffenhofen
  • 16.11.18
Lageplan
2 Bilder

Bekanntmachung: Öffentliche Auslegung des Bebauungsplans Nr. 174 "Wolfstraße"

Vollzug des Baugesetzbuchs (BauGB); Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 174 „Wolfstraße“ der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm als Bebauungsplan der Innenentwicklung Der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm hat in seiner Sitzung am 13.09.2018 die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 174 „Wolfstraße“ beschlossen. Der Bebauungsplan wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 14.09.18
Wegen Bauarbeiten in der Hohenwarter Straße muss dort momentan die Trinkwasserversorgung unterbrochen werden

Wassersperre in der Hohenwarter Straße aufgehoben

Die Wassersperre in der Hohenwarter Straße ist wieder aufgehoben. Den Anwohner steht somit das Trinkwasser in gewohnter Qualität zur Verfügung. Im Zuge laufender Bauarbeiten haben die Stadtwerke heute Morgen in der Hohenwarter Straße bislang unbekannte Schäden an der Wasserleitung entdeckt. Dadurch erweiterte sich der Personenkreis, der von der ohnehin notwendigen Wassersperre betroffen war. Die Haushalte in der Hohenwarter Straße im Bereich zwischen der Wolfstraße und der Quellengasse wurden...

  • Pfaffenhofen
  • 20.07.17
Wassersperre wird verschoben

Wassersperre muss verschoben werden

Aus technischen Gründen können die geplanten Wasserleitungsarbeiten heute am Dienstag, den 18.07.2017, noch nicht durchgeführt werden. Die Maßnahme wird auf Donnerstag, 20.07.2017 verschoben. Dadurch verschiebt sich auch die dafür notwendige Wassersperre im Zeitraum zwischen 08:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Wir bitten Sie, sich für diesen Zeitraum einen Vorrat anzulegen. Die von der Sperre betroffenen Haushalte werden per Postwurfsendung gezielt informiert. Bei den Bauarbeiten geht es darum, die in...

  • Pfaffenhofen
  • 18.07.17
Ab dem 10. April 2017 werden hier Trinkwasserleitungen saniert

Stadtwerke erneuern Abwasserkanäle und Wasserleitungen im Bereich Wolfstraße

Im Anschluss an die Kanalsanierungen der letzten Jahre werden die Stadtwerke Pfaffenhofen im Laufe des Jahres 2017 noch die Kanalleitungen erneuern, bei denen eine Sanierung nicht mehr möglich war. Es wird unter anderem ein Stauraumkanal eingebaut, um Niederschläge zurückzuhalten und gedrosselt abzuleiten. Da auch die Wasserleitung etwa 50 Jahre alt ist, wird sie in diesem Zuge gleich mit erneuert. Somit ist die Versorgungssicherheit auch in Zukunft gewährleistet. Außerdem sollen die...

  • Pfaffenhofen
  • 03.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.