Städtische Galerie Pfaffenhofen

Beiträge zum Thema Städtische Galerie Pfaffenhofen

Baumschwingen, natur I 75 x 75 cm, Eitempera, Nadeln Tränenkiefer I 2019
3 Bilder

Ausstellung Städtische Galerie: Katja Wunderling
Pflanzenwelten - Zeichnung und Naturmaterial

Kunst aus Pflanzenteilen: Ab Samstag, 5. September ist in der Städtischen Galerie die Ausstellung „Pflanzenwelten“ der Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling zu sehen. In einem meditativen Arbeitsprozess schafft die Künstlerin Katja Wunderling aus Papier und Naturmaterial – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte, zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und die die Freude an der Vielfalt der natürlichen Formen und Strukturen ausstrahlen. Teil des...

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20
Philipp Brosche "Flackerland"
4 Bilder

Ankäufe 2018/19
Städtische Kunstsammlung in der Galerie

Die städtische Galerie Paffenhofen zeigt ab Samstag, 8. August neu hinzugekaufte Bilder aus der städtischen Kunstsammlung. Die Stadt Pfaffenhofen erwirbt seit Jahrzehnten regelmäßig Bilder regionaler Künstler an. Übers Jahr hindurch kauft die Stadt Kunstwerke an, meist aus aktuellen Ausstellungen oder zu bestimmten Anlässen. Dies geschieht zum einen aus dem Gedanken der Kunstförderung heraus, zum anderen um das Kunstgeschehen in der Kreisstadt abzubilden und an einer Kunstgeschichte...

  • Pfaffenhofen
  • 05.08.20
Die Jury bei der Auswahl der eingereichten Werke (v.l. Annette Marketsmüller, Matthias Wurm, Norbert Käs)

Künstler stehen fest
Ausstellung Hallertauer Künstler 2020

Auch in diesem Jahr wird es trotz der Coronapandemie in der städtischen Galerie Pfaffenhofen wieder eine Ausstellung von Künstlerinnen und Künstlern aus der Region geben. Die Ausstellung „Hallertauer Künstler“ wird von 20. Juni bis 12. Juli für Besucher öffnen. Durch Corona bedingt beginnt sie später als ursprünglich geplant. Für Besucherinnen und Besucher gelten die üblichen Hygieneregeln. Insgesamt gab es in diesem Jahr deutlich weniger Bewerbungen für die Ausstellung, die seit 1993...

  • Pfaffenhofen
  • 20.05.20
Vernissage der Ausstellung "Hallertauer Künstler" 2019

Ausstellungsvorbereitung
Hallertauer Künstler 2020 – Bewerbung startet

Die Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm lädt wieder zur Teilnahme an der jurierten Ausstellung „Hallertauer Künstler“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung in Pfaffenhofen. Die Ausstellung ist eine jährlich im Kultursommer stattfindende Gruppenausstellung, ausgerichtet vom Kulturamt Pfaffenhofen. Sich für die Ausstellung bewerben und Arbeiten einreichen können Künstlerinnen und Künstler, die im Landkreis oder in der Hallertau wohnen oder einen persönlichen Bezug zur Hallertau oder zur...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.20
Alfred Ullrich: Ohne Titel (Kaltnadelradierung)
3 Bilder

Kunst Deines Nachbarn V
„Kunst aus dem Roma- und Sintikulturkreis“

21. März bis 12. April 2020, Städtische Galerie Pfaffenhofen Vernissage Freitag 20. März, 19.30 Uhr Auf zahlreichen Ausstellungen in Deutschland und europaweit waren seine Werke vertreten. Zuletzt wieder auf der FUTUROMA der Biennale Venedig im vergangenen Jahr. Der Künstler Alfred Ullrich ist ein erfahrener und ausgebildeter Drucker und Grafiker. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem breiten Spektrum der Radierung, von der Kaltnadel über Aquatinta bis hin zu Eigentechniken. Und...

  • Pfaffenhofen
  • 12.03.20
Liz Schinzler und Reinhard Haiplik
4 Bilder

Farb und Naturgewalt
Ausstellung von Liz Schinzler eröffnet

Fast schon überschwänglich und richtiggehend begeistert von den Farbstimmungen zeigte sich Stadtrat Reinhard Haiplik bei der Eröffnung der Ausstellung „U.N.T.E.R.W.E.G.S. – ein Lebensgefühl“ am Freitagabend in der Städtischen Galerie. Begeisterung Haiplik fand begeisterte Worte für die Ausstellung von Liz Schinzler. Er stellte die Künstlerin aus Karlsfeld vor und gab eine kleine Einführung in ihr Werk. Die Bilder verströmten eine schwer zu beschreibende Kraft und Energie und in ihnen sei...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20

Städtische Galerie
Künstlergespräch mit Patrick Hartl

Seit 25. Januar läuft die sehenswerte Ausstellung von Patrick Hartl unter dem Titel „Previously – was bisher geschah“ in der Städtischen Galerie. Am Donnerstag, 13. Februar, um 19.30 Uhr besteht für Interessierte Ausstellungsbesucher die Möglichkeit, einen detaillierten Einblick in die Arbeitsweise des Künstlers zu bekommen, ihn persönlich kennen zu lernen und mit ihm ins Gespräch zu kommen. Schwerpunkte des vom städtischen Kulturmanager Sebastian Daschner moderierten Gesprächs werden die...

  • Pfaffenhofen
  • 10.02.20
Patrick Hartl: Manipulation of the Masses
2 Bilder

Ausstellung
Patrick Hartl: Previously. Was bisher geschah.

25. Januar bis 16. Februar 2020 Vernissage am Freitag, 24. Januar 2020 Patrick Hartl zeigt bei dieser Ausstellung Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten drei Jahren. Der Künstler lebt und arbeitet seit mittlerweile einem halben Jahr in Pfaffenhofen, unweit der Städtischen Galerie. Damit beginnt für Hartl ein neuer und wichtiger Abschnitt in seinem Leben – und vielleicht auch in seinem Schaffen. Bewusst werden nur Bilder gezeigt, die vor diesem Zeitraum gemalt, oder zumindest...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.20
Dorothee Bornemann: "Rad fahren", 2017,100x80 cm, Acryl auf Leinwand
4 Bilder

„In Bewegung“ – die Jahresausstellung des Kunstkreises Pfaffenhofen

Vernissage am 5. Januar - Ausstellung vom 6. bis 21. Januar Die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung gestaltet traditionell der Kunstkreis Pfaffenhofen. Dabei setzen sich die Mitglieder immer mit einem gemeinsam gewählten Leitgedanken auseinander. Diesmal ist es ein scheinbar ganz alltägliches Thema: „In Bewegung“. Wir leben in einer bewegten Welt, wir bewegen uns und werden bewegt, wir nehmen Bewegung wahr und sind stets von Bewegung umgeben....

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.17
Andrey Khramchenkov: „Marsden Beach Sunset“, 2011, 20 x 15 cm, Langzeitfotografie
5 Bilder

Fünf neue Motive für die Kunstkarten-Serie der Städtischen Galerie

Das Kunstgremium der Städtischen Galerie hat 2014 eine eigene Serie von Kunstkarten aufgelegt, die Arbeiten von Künstlern aus Pfaffenhofen und dem Landkreis zeigen. Jetzt folgte die dritte Reihe, sodass wieder fünf neue Kunstkarten zu haben sind. Im Sommer 2017 hat die städtische Kulturabteilung Künstlerinnen und Künstler angeschrieben und zur Zusendung möglicher Arbeiten für Kunstkarten eingeladen. Einzige Vorgabe war ein Mindestformat von 15 x 10,7 cm. Aus den zahlreichen Bewerbungen...

  • Pfaffenhofen
  • 22.11.17
Patrick Fauck, „Farbenlehrer", Lichtdruck, 53,5 x 69,5 cm
3 Bilder

Druck-Ausstellung „Somewhere over the rainbow“ von Patrick Fauck

Der Leipziger Künstler Patrick Fauck stellt erstmals in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung aus. „Somewhere over the rainbow“ hat er seine Ausstellung betitelt, die am Freitag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr eröffnet wird. Der Diplom-Designer, Grafiker und freischaffende Künstler Patrick Fauck widmet sich in seiner Arbeit vollkommen dem Druck und beschreibt sich selbst als Druckgrafiker aus Passion. Dabei findet er Gefallen an allen unterschiedlichen Bereichen der...

  • Pfaffenhofen
  • 19.10.17
9 Bilder

Farbenfroh und voller Geschichten: Ausstellung „Tell me a story“ von Fredrik Lindqvist ist eröffnet

Seine Bilder sind teils klein, teils riesengroß, fast immer knallig bunt und nur ausnahmsweise mal schwarz-weiß. Und sie erzählen märchenhafte Geschichten voller Tiere und Fabelwesen mit verstörenden Tierköpfen auf Menschenkörpern: Fredrik Lindqvist, Künstler aus Ingolstadt mit schwedischen Wurzeln, stellt derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung aus. Die Stadt Pfaffenhofen hat ihn eingeladen, in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ seine neuen Arbeiten zu...

  • Pfaffenhofen
  • 04.09.17
8 Bilder

„Eine Hymne an die Kreativität“: Ausstellung von Thomas Neumaier eröffnet

Als „eine Hymne an die Kreativität“ bezeichnete Günther Köppel, emeritierter Professor für Kunstpädagogik an der KU Eichstätt, die Ausstellung von Thomas Neumaier, die derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung zu sehen ist. Unter dem Titel „Kleine Stadteingriffe“ zeigt der Ingolstädter Künstler, der auch das Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus am Haus der Begegnung konzipiert hat, über 20 Zeichnungen, Collagen, Verkehrsschilder und Objekte, die absurd...

  • Pfaffenhofen
  • 23.05.17
Thomas Neumaier: "Kleine Stadteingriffe"
3 Bilder

Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ von Thomas Neumaier

Die zweite Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr setzt sich thematisch mit der Stadt als Lebensumfeld auseinander. Ganz passend im Gartenschaujahr, wenn ein großer Teil des Stadtgebiets, der städteplanerisch in einem für Pfaffenhofen einzigartigen Vorgang umgestaltet wurde, der Öffentlichkeit präsentiert wird. Am 19. Mai eröffnet der Ingolstädter Künstler Thomas Neumaier seine Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“, die dann bis zum 21. Juni täglich in der Städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.17
7 Bilder

„Wunderbare Ausstellung“ in der Städtischen Galerie: Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

In ihrer Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ zeigt die städtische Kulturabteilung derzeit die Ausstellung „Bienenwachs und Nähmaschine“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Bei der Vernissage am Freitagabend, 17. März, die von Maike Hilbig am Kontrabass musikalisch eröffnet wurde, konnten die beiden Künstlerinnen Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw sich über eine große Besucherzahl freuen. Noch bis Sonntag, 9. April, kann die Ausstellung täglich bei freiem Eintritt besucht...

  • Pfaffenhofen
  • 20.03.17
Christa Gallert-Löw: Bienenwachs
3 Bilder

Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

Ausstellung in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ Der Titel „Bienenwachs und Nähmaschine“ bei der ersten Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr ist Programm: Im Mittelpunkt stehen die außergewöhnliche Arbeitsweise und das in der Kunst eher seltene Material, das die beiden Künstlerinnen verwenden. Christa Gallert-Zirzow und ihre Atelierkollegin Stephanie Löw zeigen ab dem 18. März in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung Arbeiten, die das Material...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.17
Ein Blick in die Ausstellung „Free your mind“ von Tatjana Lee.
2 Bilder

Geänderte Öffnungszeiten der Städtischen Galerie

Kunstfreunde, die die Ausstellung „Free your mind“ von Tatjana Lee besuchen wollen, müssen in den nächsten Tagen geänderte Öffnungszeiten beachten: Zum einen ist die Galerie am kommenden Wochenende ausnahmsweise nicht durchgehend von 10 bis 18 Uhr geöffnet, sondern am Samstag und Sonntag, 25./26. Februar, zwischen 13 und 14 Uhr macht die Aufsicht Mittagspause. Außerdem bleibt die Städtische Galerie am Faschingsdienstag, 28. Februar, komplett geschlossen, da das Haus der Begegnung, das Rathaus...

  • Pfaffenhofen
  • 22.02.17
Ausstellung Hallertauer Künstler 2016
2 Bilder

Ausstellung „Natürlich.“: Stadt Pfaffenhofen lädt alle Hallertauer Künstler zur Teilnahme ein

Die Ausstellung „Hallertauer Künstler“ hat Tradition. Auch heuer lädt die Stadt Pfaffenhofen wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Region zur Teilnahme ein. Im Jahr der Pfaffenhofener Gartenschau steht die Ausstellung diesmal unter dem Thema „Natürlich.“ Die Gruppenausstellung der Hallertauer Künstler gehört zum Programm des städtischen Kultursommers und ist in der Zeit vom 24. Juni bis 26. Juli in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Die...

  • Pfaffenhofen
  • 17.02.17
2 Bilder

Christoph Scholter mit „natura morta viva“ noch bis Sonntag in der Städtischen Galerie

Noch bis Sonntag, 20. November, ist die Ausstellung „natura morta viva“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen. Der Schrobenhausener Künstler Christoph Scholter begeistert durch sein künstlerisches Handwerk ebenso wie durch seine Art, moderne Stillleben des 21. Jahrhunderts zu inszenieren. Am Sonntag ist der Maler persönlich in der Städtischen Galerie und beantwortet dort Fragen zu der fotorealistischen Technik seiner Kunstwerke. Bei den Kunstwerken, die derzeit im Haus...

  • Pfaffenhofen
  • 17.11.16
Christoph Scholter, ohne Titel, Öl und Acryl auf Leinwand
4 Bilder

Ausstellungseröffnung: Christoph Scholter mit „natura morta viva“ in der Städtischen Galerie

Die Ausstellung eines sehr begabten Künstlers wurde am Freitag, 28. Oktober, in der Städtischen Galerie eröffnet. Christoph Scholter begeisterte die Besucher zum einen mit seinen handwerklichen Fähigkeiten, zum anderen jedoch überwiegend mit den Kenntnissen der künstlerischen Inszenierung seiner fotorealistischen Werke. Der junge Maler lebt und arbeitet in Schrobenhausen, als Künstler hat er sich allerdings schon weit darüber hinaus einen Namen gemacht. Die Begrüßung der Gäste übernahm...

  • Pfaffenhofen
  • 02.11.16
Christoph Scholter, ohne Titel, Öl und Acryl auf Leinwand
2 Bilder

natura morta viva – Der Maler Christoph Scholter in der Städtischen Galerie

Es ist ein junger Maler, den die Städtische Galerie Ende Oktober zeigt, allerdings ein junger Maler mit herausragenden handwerklichen Fähigkeiten, der sich in seinen realistischen Stillleben den banalen Dingen des modernen Alltags widmet und ihnen Leben einhaucht. Christoph Scholter lebt und arbeitet in Schrobenhausen, als Künstler hat er sich allerdings schon weit darüber hinaus einen Namen gemacht. Mit seinen extrem detailfreudigen fotorealistischen Arbeiten begibt sich der Künstler auf...

  • Pfaffenhofen
  • 25.10.16
Ein Blick in Reiner Schlamps Ausstellung „Außen“, die noch bis 16. Oktober beim Kunstverein zu sehen ist.
2 Bilder

Reiner Schlamp: Ausstellungen „Außen“ und „Innen“ noch einige Tage zu sehen

Die beiden Ausstellungen „Außen“ und „Innen“, die zu Ehren Reiner Schlamps derzeit im „Kino“ der Kulturhalle am Ambergerweg und in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung laufen, sind noch bis 16. Bzw. 23. Oktober zu sehen. Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Nicht nur als ehemaligen Kunstlehrer am Schyren-Gymnasium mit großer Leidenschaft für das Puppenspiel kennen ihn die Pfaffenhofener. Auchals Gründungsmitglied des Kunstkreises...

  • Pfaffenhofen
  • 11.10.16
Reiner Schlamp in der Ausstellung „Aussen“ (rechts im Bild der frühere Kulturreferent Hellmuth Inderwies).
7 Bilder

Innen und Außen: Zweifache Vernissage eröffnete die Doppelausstellung von Reiner Schlamp

Mit einer zweifachen Vernissage und zahlreichen Gästen wurde am Freitagabend, 30. September, die Doppelausstellung zu Ehren des Pfaffenhofener Künstlers Reiner Schlamp eröffnet. „Innen“ und „Außen“ sind die beiden Ausstellungen betitelt, die jetzt im „Kino“ der Kulturhalle am Ambergerweg und in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung zu sehen sind. In Zusammenarbeit mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein widmet die Stadt Pfaffenhofen Reiner Schlamp anlässlich seines 80. Geburtstags...

  • Pfaffenhofen
  • 04.10.16
8 Bilder

Überraschend anders: Pfaffenhofen präsentiert neue Bilder von Walter Heidenreich

Neue Arbeiten von Walter Heidenreich, die bisher noch nirgendwo zu sehen waren, sind derzeit in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung ausgestellt. Unter dem Titel „1986 – 2016. 30 Jahre im künstlerischen Wandel“ wird hier also keine Retrospektive gezeigt, sondern eine ganz neue und überraschende Bilderschau. Neu und überraschend, weil die 14 Acrylbilder auf Leinwand, allesamt 2015 bzw. 2016 entstanden und ohne Titel, nichts mit den bekannten früheren Arbeiten von...

  • Pfaffenhofen
  • 05.09.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.